Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tine Wunn


Free Mitglied, Balingen

l e e r

Es gibt Zeiten, da ist mein Fundus an Fotos und Kreativität wie leer gefegt
und ich würde am liebsten ... alles in die Tonne werfen...
Was tun?

Kommentare 16

  • Ka Ho 14. August 2005, 18:53

    Einfach mal die Kamera wegpacken und die Seele baumeln lassen.
    "Urlaub von sich selbst...!"
    LG Karsten
  • Theophanu 12. August 2005, 0:03

    pause einlegen, lesen, spazieren,irgendwas tun, was Dir gut tut.
    lg uta
  • Markus Weisgerber 11. August 2005, 17:36

    Häng dich halt an die Wand.. macht mindestens genauso viel Spass ;-)
    LG Markus
  • biggie.s 11. August 2005, 9:44

    mir geht's schon seit monaten so ... ab und zu ein highlight, das war's dann. aber ich denke, es wird auch wieder besser. im moment lese ich nur, habe mir wieder einen ganzen stapel bücher gekauft und verschlinge sie regelrecht. danach kommt dann wohl wieder das fotografieren dran.
    dir wir's auch so gehen ... :-)
    ach ja, zu deinem foto find ich stark, auch der titel.
    lg brigitte
  • Ana Log 11. August 2005, 9:12

    minimalismus wie du ihn magst, gelle?
    maximaler minimalismus würde ich sagen...
    schön so

    AL
  • RA K 11. August 2005, 7:27

    pause machen und an was anderes denken, das kommt von ganz alleine wieder
    lgr
  • Ka Ba 11. August 2005, 7:24

    abwarten und Tee trinken :-)
    sehr feine Idee!
    lg, katharina
  • Susanne emm punkt 11. August 2005, 6:23

    tine, es ist erst kurz nach sechs und trotzdem: das ist mein bild des tages!
  • Rainer Müller 10. August 2005, 23:02

    wie gut ich das kenne...
    und immer wieder kommen kreative Phasen
    nicht aufgeben Tine ;-)

    LG
    Rainer
  • Tine Wunn 10. August 2005, 22:39

    Ihr Lieben... Ihr glaubt garnicht, wie mich Eure Anteilnahme aufbaut. Vermutlich kennt das jeder... aber wenn man dann da hängt, erkennt man in keinem Bild mehr einen Sinn... das ist so schrecklich deprimierend!
  • Iris Richter 10. August 2005, 22:33

    Das kenne ich gut, so geht´s mir auch manchmal ;-)
    Siehe Michael... einfach das Leben auch mal ohne Fotoapparat genießen.
    Dein Bild da oben finde ich hammerstark :-))
    Lieber Gruß
    Iris
  • Peter Ackermann 10. August 2005, 22:32

    Tine, setze Dich nicht unter Druck! So Phasen gibt es!
  • Dietmar Theobald 10. August 2005, 22:31

    Absoluter minimalismus aber schön gesehen und der Titel passt...
    lg Dietmar
  • Fred Z. 10. August 2005, 22:26

    passt gut zur politik und besser zur fc

    gruß
  • Dirk G. 10. August 2005, 22:24

    ziemlich ;)

    aber genial

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 448
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz