Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

Kuckucke sind unersättlich

...und verschlingen einiges bevor sie erwachsen sind. Ihre Pflegeeltern schaffen ihnen unermüdlich Futterrationen herbei, die eigentlich für 5 Jungvögel reichen würden- doch diese hat der Kuckuck ja längst aus dem Nest geworfen, so dass er alles alleine fressen kann.
Kuckucke gehören zu den wenigen Vögeln, die behaarte Raupen fressen- die Nahrung suchen sie sich instinktiv, denn von ihren Pflegeeltern können sie ja nicht erfahren haben, was ihnen schmeckt. Instinktiv machen sie sich im August/September auch auf den Weg nach Afrika- während ihre Pflegeeltern (Amseln, Rotkehlchen, Bachstelzen z.B.) nicht unbedingt Zugvögel sein müssen.

Weiteres vom Kuckuck:

Kommentare 119

  • Schatten Fee 25. Juni 2005, 21:49

    Das ist eine total unglaubliche Aufnahme! Wie weit warst Du da weg?
    Liebe Grüße
    die Schattenfee
  • Hilke von Kienle 23. Juni 2005, 22:50

    Eine klasse Aufnahme, die ich leider verpasst habe, Herzlichen Glückwunsch nachträglich.
    Lieben Gruß Hilke
  • Ralph G 22. Juni 2005, 23:32

    ganz besonders tolles Bild.
    LG Ralph
  • Heidi Zimmerli 22. Juni 2005, 9:48

    Gratuliere, geniales Foto. Hat den Platz in der Galerie echt verdient.
    Gruss Heidi
  • Bruno Wansing 22. Juni 2005, 9:28

    Genial, ganz tolles Bild, herzlichen Glückwunsch! LG Bruno
  • Rainer Switala 22. Juni 2005, 9:27

    GLÜCKWUNSCH
    der mußte rein
    gruß rainer
  • Wiltrud Doerk 22. Juni 2005, 8:55

    Hab´s leider - wieder mal - verpaßt..., gratuliere herzliche!!!
    Ich bewundere deine Beobachtungsgabe, solch einen Jungvogel überhaupt zu entdecken! Saß er noch im Nest und wer waren die Eltern? Ich sehe ihn höchstens mal fliegen...,
    lg Wiltrud
  • Hans-Wilhelm Grömping 22. Juni 2005, 7:49

    Ganz lieben Dank an H1 für den Vorschlag und danke auch für die Glückwünsche und das Stimmenabgeben.
    Die Beseitigung der Unschärfe am Vorderflügel ließ sich nur durch geringere Schärfe im Rachen erkaufen- mehr Tiefenschärfe hätte zu Bewegungsunschärfe geführt!
    LG Hawi
  • Eva Dreyer 22. Juni 2005, 1:47

    WOW!!!!
    Das ist ein wundervolles Bild!!!
    IRRE!!!!
    Gratulation zu dem Sternchen.
    LG
    Eva
  • Daniel Rohr 21. Juni 2005, 23:44

    Herzliche Gratulation zum wohlverdienten Stern*
    LG Daniel
  • Oliver Kreischer 21. Juni 2005, 23:29

    wow
  • Action-pics 21. Juni 2005, 23:24

    Verspätetes Pro..............Super die Wahnsinnsschärfe liegt exakt auf dem Auge.
    Gruss Max
  • Zabriskie. Point... 21. Juni 2005, 23:21

    herzlichen glückwunsch hawi
    ich freue mich mit dir
    liebe grüsse daniela
  • Rolf Thiemann 21. Juni 2005, 23:17

    Da hab ich ja grad nochmal Glück gehabt und dir ein Pro geschenkt kurz vor Ende.
    Herzlichen Glückwunsch
    Rolf
  • Michael Gillich 21. Juni 2005, 23:09

    Gratulation!
    lg MIKE
  • Rolf Thiemann 21. Juni 2005, 23:02

  • Sara Peterhans 21. Juni 2005, 23:02

    pro
  • Günter Hahn 21. Juni 2005, 23:02

    Pro!!
  • Johannes Arendt 21. Juni 2005, 23:02

    Toll getroffen; mit dem unscharfen Flügel im Vordergrund kann ich mich allerdings nicht so gut anfreunden. Daher Skip.
  • id-fotos 21. Juni 2005, 23:02

    Sollte für die Galerie reichen. PRO.
  • Barbara und Udo Scheer 21. Juni 2005, 23:02

  • Volker Wolfgramm 21. Juni 2005, 23:02

    Ich mag ja keine Kritik äußern, aber n´bissl überschärft und überstrahlt? Trotzdem ein außergewöhnliches Bild, daher wird Dir mein Skip nicht wehtun.
  • Achim S 21. Juni 2005, 23:02

    PRO
    R
    O
  • Elke und Horst Koch 21. Juni 2005, 23:02

    PROOO
  • Angelika H. 21. Juni 2005, 23:02

    :o)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Heimische Vogelwelt
Klicks 8.481
Veröffentlicht
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 21. Juni 2005
154 Pro / 120 Contra