Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stephan.Mertens


Basic Mitglied, Potsdam

Krk..

Die Landschaft wird spätestens im August von den nach der Blüte schnell vertrockenenden Gräsern in ein Gelb-Braun getaucht, bei dem die dunklen, noch grünen Sträucher und die überall gegenwärtigen Feigen- und Olivenbäume einen tollen Kontrast darstellen.
So sehr die Landschaft auch zu längeren Wanderungen einlädt - selbst bei den recht "kühlen" 25°C, die wir genießen durften, waren nicht mehr als Tageswanderungen drin.
Ein ungewohntes Gefühl, nicht vom schweren Wanderrucksack, sondern schlichtweg von der Wärme in die Knie gezwungen zu werden. :)


29. August 2013...
...in der Nähe von Stara Baška

Kommentare 2

  • RonaldJ 29. September 2013, 19:08

    Hi Stephan,
    diese Landschaft ist zum Betrachten auf jeden Fall sehr eindrucksvoll. Ich kann mich noch ein wenig an diese Insel erinnern, auf der ich vor rund 10 Jahren auch mal gewesen bin. Die Wolkenformationen bringen hier eine willkommene Dynamik ins Bild.
    vg Ronald
  • Tore Straubhaar 26. September 2013, 22:51

    Hallo Stephan,

    da wird man doppelt durch gebraten. Einmal von oben, direkt von der Sonne. Ausserdem von unten, weil das helle Gestein die Sonne reflektiert. Wird wahrscheinlich nicht so sein, kommt mir aber so vor... ;-).
    Landschaftlich sieht das aber mehr als bereisenwert aus, gefällt mir schon sehr! Top dazu die Licht- Schattenbeleuchtung dieser wildwestlich anmutenden Gegend.

    Viele Grüße von Tore

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Kroatien
Klicks 600
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1