Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

David.G


Free Mitglied, Stadthagen

Kretische Wildziegen in der Samaria-Schlucht auf Kreta

Die Kretische Wildziege (Capra aegagrus cretica), auch als Kretische Gämse, Agrimi oder Kri-kri bekannt, wird im allgemein als Unterart der Wildziege bezeichnet. Sie verkreuzte sich mit Hausziegen. Allerdings blieben ihre ursprünglichen Eigenschaften in Morphologie, Farbgebung und Verhalten im Vergleich mit verwandten nichtdomestizierten Arten Asiens weitgehend erhalten.

Vorkommen

Sie ist in der Samaria-Schlucht in den Lefka Ori im westlichen Kreta heimisch. Um die Merkmale der Unterart cretensis zu erhalten und der Verkreuzung mit verwilderten Hausziegen vorzubeugen wurden kleinere Populationen auf den der Nordküste vorgelagerten unbewohnten Inseln Dia, Agii Theodori und Agii Pandes ausgewildert. Weitere Tiere wurden nach Atalanti, Moni, Psili und Sapientza gebracht.

Meine Quelle für diese Info: http://de.wikipedia.org

Kommentare 3

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 272
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 70D
Objektiv Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM
Blende 16
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 135.0 mm
ISO 400