Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matthias von Schramm


World Mitglied, Hamburg

Kopfsteinpflaster

MX Paradies 200 Oktober 2010



Kopfsteinpflaster


Mama, was macht der Mann da? Und da, die Frau, was macht die? Die werden zu einem Menschen. Die werfen sich zu Boden. Die wälzen sich. Die reißen sich nicht zusammen.


Ja, mein Sohn, sie lieben sich. Sie lieben sich wie Papa und Mama.


Mama, dabei trinken sie sich? Sie saugen sich aus? Sieh mal, er wirft sie aufs Kopfsteinpflaster und sie schreit.


Davon verstehst du nichts mein Kind. Das wirst du erst lernen, wenn du groß bist.


Aber warum verbindet er ihr die Augen und steckt Watte in ihre Ohren? Und warum blutet sie?


Komm, Junge lass uns weiter gehen.


Guck mal Mama, er entreißt ihr die Handtasche und zerrt Geldscheine aus ihrem Portemonnaie.


Die Liebe ist unergründlich, mein Junge. Aber jetzt komm.


Mama, Mama, was macht den der Polizeiwagen da? Warum nehmen die den Mann mit.


Das sind bestimmt Freunde von ihm. Komm jetzt.


Die Frau die weint ja Mama.


Vor Freude, mein Kind, vor Freude.


Aber warum kommt denn jetzt der Krankenwagen?


Wenn du jetzt nicht kommst, dann kriegst du eine gepfeffert.


Warum?


Weil ich dich lieb hab, mein Junge. So.


Aua!


Jetzt komm aber, sonst schmeiß ich dich aufs Kopfsteinpflaster und du musst ohne Schuhe und ohne Windeln ins Bett.





25. November 2010





Reise um die Welt 10
Reise um die Welt 10
Matthias von Schramm

Kommentare 11