Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Robocat


Free Mitglied, Bürstadt

kleiner Krabbler

diesen kleinen Käfer hätte ich beihnahe erdrückt als ich mich gegen einen Baum lehnte zum glück habe ich ihn rechtzeitig bemerkt und mit meiner D40 "eingefangen"

Kommentare 9

  • Thoetti 24. Mai 2009, 21:04

    Klasse Aufnahme! Konzentration auf 2 Farbtöne grün und braun!
  • AG 12. Mai 2009, 22:21

    Schöne Tiefenschärfe, tolle Aufnahme!

    AG
  • Anja Pape 12. Mai 2009, 22:19

    der ist ja winzig ;-)
    tolle gesehen und schön festgehalten
    vg Anja

    ....Majestätisch....
    ....Majestätisch....
    Anja Pape
  • Marion Borrmann 12. Mai 2009, 21:37

    Dafür machst Du schöne Fotos und Technik ist nicht alles. Wichtig ist ein guter Blick, alles andere wird sich finden. LG Marion
  • Jens Wessel 12. Mai 2009, 20:56

    Richtig gut.
    Der Schärfeverlauf ist klasse.

    Gruss Jens
  • Robocat 12. Mai 2009, 20:54

    leider besitzte ich kein Makroobjektiv sondern nur das 18-55 mm objektiv welches im kamera-kit enthalten war (habe kein geld )
  • Caspar von Zimmermann 12. Mai 2009, 20:20

    Hallo Robin,
    für eine Insektenaufnahme ist der Abstand natürlich etwas zu groß, aber dafür finde ich die Bildkomposition ziemlich klasse. So wirkt der kleine Käfer in der riesigen Welt fast verloren und trotzdem fesselt er den Blick. Sehr schöne Bildwirkung!
    Viele Grüße
    Caspar
  • Ralf Be. 11. Mai 2009, 20:22

    Da hat der Käfer aber Glück gehabt :-)
    Schön gesehen und gut festgehalten!
    VG Ralf
  • ulliman 8. Mai 2009, 17:42

    super gesehen – toll umgesetzt - schönes Foto
    l.g. ulliman