Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Schön


World Mitglied, Seewald

Kleine graue Saugnäpfchen...

...zieren diese Kuchenflechte ? ...natürlich sind das keine Saugnäpfchen sondern Apothecien, ich mußte
nur bei ihrem Anblick an so etwas denken ...sie wächst an einem Baum.
Größe ca. 30 x 12 mm

Vergrößerung
Vergrößerung
Marianne Schön

Kommentare 18

  • gre. 3. Januar 2011, 9:02

    von diesen kleinen naturwundern bin ich immer wieder fasziniert.
  • Marianne Hüsch 2. Januar 2011, 18:49

    muss ehrlich zugeben, das ich davon keine Ahnung habe doch es sieht seht gut aus
    lg Marianne
  • Petra Goethe 2. Januar 2011, 16:22

    Toll gesehen und ins Bild gesetzt. Es ist immer wieder erstaunlich, was die Natur uns alles zeigt.
    Grüessli Petra
  • Angelice W 2. Januar 2011, 13:52

    Flechten im Winter bekommen ihre eigene Faszination...
    lg Angie
  • Marianne Schön 2. Januar 2011, 13:44

    @Hallo Ulrich Kirschbaum,
    die Größe diese Apothecien ist kleiner als 1mm...ich habe noch mal nachgeschaut...sorry, mein Fehler.Ich danke fürs reinschauen und wünsche Dir und Deiner Famlie ein gutes neues Jahr.
    NG Marianne
  • Ulrich Kirschbaum 2. Januar 2011, 13:33

    Lecanora dürfte richtig sein (obwohl auch mich die Scheibenfarbe der Apothecien etwas irritiert). Wenn die Fruchtkörper 1 mm Durchmesser haben, können es wohl keine aus der Lecanora hagenii-Gruppe sein (diese haben kleinere Apothecien).
    Auf jeden Fall ein gelungenes Makro.
    mfg Ulrich
  • Martin Ki 2. Januar 2011, 13:33

    Ganz große Klasse Deine Aufnahme.
    Wünsche Dir noch ein " Frohes Neues Jahr 2011 ",
    und für heute einen schönen Sonntag
    Gruß
    Martin
  • Joachim Kretschmer 2. Januar 2011, 11:48

    . . . interessante kleine Gebilde, gut gesehen.
    Viele Grüße, Joachim.
    PS: . . erstaunlich, dass Hunde oft solche Angst vor dieser Knallerei haben.
  • Micha Berger - Foto 2. Januar 2011, 11:46

    ...wie jetzt, bei euch wächst der streuselkuchen am baum ? :-)))
    sieht klasse aus
    lg micha
  • BLACKCOON 2. Januar 2011, 10:33

    Bei Dir kann man immer was besonderes sehen und dazu lernen !
    lg bc
  • Marianne Schön 2. Januar 2011, 9:33

    @ Hallo Ulrich,
    vielen Dank für deine Namensbestätigung, ich war
    mir wegen der grauen Apothecien nicht sicher.
    und danke für die erklärenden Worte an de Kludi.
    NG Marianne
  • Klauser 2. Januar 2011, 6:15

    Du zeigst wieder ein schönes Stück Natur. Die Flechte ist wohl die Pflanze, welche mit am wenigsten Wasser zu überleben versteht, und als ganzjährige Pflanze extreme Temperaturschwankungen verkraften kann. Die Saugnäpfchen könnten aus dem Bedürfnis der Pflanze bestehen, die Dreidimensionalität besser auszuloten, denn nur in die Breite zu expandieren ist ja nicht das höchste der Gefühle für eine Flechte... LG Ulrike
  • The Wanderers 2. Januar 2011, 5:38

    Hi Marianne **** wieder ein feiner Blick für das Detail, den Du hier beweisst. Feine Macroaufnahme mit Info ***
    Gruss Eberhard
  • Ulrich Schlaugk 2. Januar 2011, 0:51

    Das ist wohl eine *schön* gewachsene Kuchenflechte.

    @De Kludi,
    der helle Rand ist das Flechtenlager, die "Saugnäpfchen" sind Apothecien, Fruchtkörper der Flechte.
    Gruß Ulrich

  • De Wolli 1. Januar 2011, 23:30

    Sehr hübsche Struktur, Marianne!
    Ich wünsche dir noch ein Frohes Neues Jahr!
    GLG
    Wolli