Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

hotzenplotz351


Free Mitglied, Bottrop

Kommentare 4

  • hotzenplotz351 1. Januar 2011, 19:48

    Danke für deine Anregungen
  • PetaH 1. Januar 2011, 13:50

    Zum Einen hätte ich nicht durch das Haus rechts geschnitten, zum Anderen hast Du durch diese krasse Bea um die Baumkronen Halos. Weniger ist oft mehr. Das gilt insbesondere für die Nachbearbeitung.

    Unabhängig davon drängt sich ein wenig die Frage auf warum HDR? HDR dient ursprünglich dazu das Kontrastverhältnis zu erhöhen und bspw. abgesoffene Bildteile zu retten. Sicherlich kann durch HDR jedes Bild zu einem "Schmuckstück" gemacht werden (und genau das geschieht leider inzwischen vornehmlich), aber genau das ist der Punkt. Es täuscht das Auge, denn dadurch wird jedes noch so schlechte Bild auf einmal ganz toll für den Betrachter von außen wirken. Eine reine Farb- und Kontrastvergewaltigung für´s Gehirn. ;)

    Ich bin sicher gerade dieses Motiv wird durch eine gezielte Bearbeitung in s/w seinen Reiz nicht verlieren und insgesamt doch eher stark dazu gewinnen...

    LG
  • hotzenplotz351 30. Dezember 2010, 23:23

    nur wenn du im Dorf wohnst ist es schon lästig jeden Tag mit dem Auto da wieder raus zu kommen, denn es wird nichts geräumt bei uns.
  • Machtlinger Heinz 30. Dezember 2010, 22:42

    Ist doch schön, wir haben wieder einmal einen Winter wie in der "guten, alten Zeit".
    lg. Heinz

Informationen

Sektion
Klicks 355
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 28.0 mm
ISO 200