Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

propolis


World Mitglied, Berlin-Halensee

KDK 2011. Gegen zu engen Bildbeschnitt

Berlin. 12.06.2011 Gneisenaustraße

den offiziellen Charakter als politische Demonstration des Umzuges des KDK http://www.karneval-berlin.de/de/ nutzten diese Damen aus Thailand, um eindrucksvoll alle Fotografen dieser Welt vor der Wahl zu eng gefaßter Bildausschnitte und Freistellungen http://de.wikipedia.org/wiki/Freistellung_(Bild) zu warnen.

Klare Gesten brauchts im Land....

http://www.youtube.com/watch?v=2mcPili8Mdo
http://www.youtube.com/watch?v=iHo0_UkDKCA

Kommentare 4

  • FunX 6. Februar 2013, 14:36

    Interessante Demo...
    in schönen Sommerfarben...
    Songs: ;-)
    Lieben Guß
    FunX
  • Doris Kühle 2. Februar 2013, 21:33

    Da hast eindeutig zuviel beschnitten
    den Daumen hätts noch mit drauf packen müssen
    schmunzel
    Lieber Gruß
    Doris
  • Max Spälti 2. Februar 2013, 20:19

    Ab welchem Bildschnitt ist ein Foto sexistisch und der Fotograf muss in den Knast? Heute ist ja alles möglich!
    LG, Max
  • Daniela Boehm 2. Februar 2013, 19:05

    Interessant die Szene.LGDani

Informationen

Sektion
Ordner multikulti Berlin
Klicks 307
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ5
Objektiv ---
Blende 4.7
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 15.2 mm
ISO 100