Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl-Heinz Fritschek


Pro Mitglied, Neubrandenburg

Junghirsche im Nebel

Gestern mit Ballo im Rotwildrevier unterwegs gewesen.
Leider hielten sich die starken Hirsche alle in den Einständen auf,
Ca .5-6 riefen aus alle Richtungen.
Beim ersten Licht wechselten einige junge Beihirsche u. Spießer auf ca. 200-300 m im Nebel durchs Gelände.
6.30 Uhr, ISO3200,f 6,3 ,1/80 s,500mm, Stativ

Kommentare 3

  • Michael Tetzlaff 13. September 2013, 9:40

    Das Bild spiegelt die Stimmung an diesem Morgen sehr schön wieder!
  • Nico Mußmann 11. September 2013, 16:05

    Schön. Wild in solch stimmungsreichen Fotos ist selten. LG Nico
  • Andreas E.S. 11. September 2013, 11:20

    Solche Anblicke sind etwas Schönes. Sie wirken geheimnisvoll. Der Morgenansitz ist meistens stimmungsvoller als der Abendansitz, wenn der Tag langsam anbricht.Bei mir sind die Hirsche noch etwas verhalten.
    LG Andreas