Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

irminsul


World Mitglied, Graz

Jetzt im Herbst wird alles süße einkassiert..

..und sie sind überall,,,

Kommentare 6

  • irminsul 10. September 2013, 22:40

    @Fotonomade : hast Du nur diesen einen gefunden ?
    Wenn es nur einen gab ist es leicht zu erklären - entweder hat jemand eine Stock der immer weniger wurde dort ausgesetzt und ein anderer hat ihn wieder herrausgenommen - das könnte ein privater Liebhaber solcher Pflanzen sein oder ein Naturschutzwächter der erkannt hat das diese Pflanze nicht hirher gehört.
    Es finden leider immer wieder verbotene Entnahmen statt weil es immer wieder Leute gibt die gauben das bring ich in meinen Garten auch durch was fast immer ein Irrtum ist.
    LG Jörg
    @ Agapy ; zuerst Danke für Deinenn Besuch und der lieben Anmerkung . Dein Mittel kenn ich, aber mir stinkt es auch zuviel :-)))
    LG Jörg
  • Agapy 10. September 2013, 9:20

    Ja meine Zwetschgen, die jeden Tag massenhaft abfallen, mögen sie auch besonders gerne.
    Das Makro ist Dir super gelungen. Es wirkt vor allem auch farblich sehr harmonisch.
    Übrigens für alle die hier noch hereinschauen. Es ist ganz einfach. Kaffeepulver anzünden. Diesen Geruch mögen sie nicht und bleiben fern.
    LG Roswitha
  • Foto-Nomade 10. September 2013, 8:20

    Ich kann mich dem Dieter nur anschließen.
    Wenn es gelungen wär., mehr Licht auf den Kopf zu bekommen, wärst auch Du glücklich.
    Aber solche quirligen Tiere mit Hunger zu fotografiern,
    dazu gehört eben auch viel, sehr viel Glück.
    ~
    Danke zu
    Für den Gesamteindruck
    Für den Gesamteindruck
    Foto-Nomade

    Solange die Füsse tragen (2-4 x im Jahr).....bleibe ich Fotograf.......und werde nun nicht etwa auch noch Züchter.

    Ich war ehrlich gesagt baff, als ich von Zuchten dieser Sonnentaue, gar für den Verkauf, las.


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Und hier nach Deiner Mail der geänderte Text:

    Solange die Füsse tragen (2-4 x im Jahr).....bleibe ich Fotograf.......und werde nun nicht etwa auch noch Züchter( - geä. in Sonnentau-"Anbauer")

    Ich war ehrlich gesagt baff, als ich von Zuchten ( - geä. in : Entnahmen aus der Natur und Vermehrung aus diesen Pflanzen) dieser Sonnentaue, gar für den Verkauf, las.
    Danke irminsul !
    Es ändert aber nichts an meiner ursprünglichn Aussage.
    Frage:
    Was pasiert mit diesen kultivierten Pflanzen bei ihrer Rückkehr in ein Moor ?
    Nicht ohne Grund stelle ich die Frage.

    Ich fotografierte Langblättrigen Sonnentau, welcher dort überhaupt nicht hingehörte und evtl zu solchen Bubenstücken gehörte.
    Dieses Jahr fand ich ihn nicht mehr.
    ~

  • smokeonthewater 9. September 2013, 14:37

    Sehr gutes Foto! Knackige Schärfe und ein gutes Motiv im besten Licht.
    Es gibt ja immer mal "nützliche Ratschläge", so auch gegen lästige Wespen, die da lauten: Stell ihnen etwas abseits ein Leckerli bereit, dann sind sie von deiner Mahlzeit abgelenkt. Von wegen! Damit lockst du erst alle Bruten aus dem Umkreis eines Kilometers an! :-)
    LG Dieter
  • ev@wi 9. September 2013, 11:34

    wow... ein insekten-macro in 1-A-schärfe präsentierst du hier auch in guter bildgestaltung !!
    ein ausgezeichnetes macro !!
    lg und eine recht schöne woche wünsche ich dir !
    eva
  • Kosche Günther 9. September 2013, 9:30

    Vor allen sind sie sehr lästig,man kann kaum in Freien essen,liebe Grüsse Günther