Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

NoraLee


Free Mitglied

Kommentare 8

  • rschaefer 25. April 2014, 20:45

    Mir gefällt die Unschärfe hier auch...
    Es wirkt wie eine verblassende Erinnerung.
    Hier passt es einfach :)
    LG Rebecca
  • NoraLee 25. April 2014, 19:45

    Ich mag Unschärfe, sie wirkt immer so als hätte man etwas geträumt und kann sich nur vage daran erinnern...
  • DennyB. 24. April 2014, 23:39

    glücklicherweise.
  • kirbreton 24. April 2014, 23:35

    Wie gut, dass wir nicht alle den gleichen Geschmack haben . . . .
  • DennyB. 24. April 2014, 23:32

    Das ist doch alles eine reine Geschmackfrage (und auch der inflationäre Gebrauch von Fragezeichen macht das Bild für mich nicht schlechter)
    Mich hat dieses Foto auf den ersten Blick angesprochen.
    Ich mag den blassen, nostalgischen Analog-Charme und finde es auch motivisch und gestalterisch gelungen.
    Es ist halt nich der typische Paris-Touri-Knips.

    Die anderen Sachen aus Noras Paris-Reihe sind weniger nach meinem Geschmack ('Some kind of Ghost' noch am ehesten).

    Bei rschaefers Prag-Serie #1, 2, 3 und 7 könnte ich auch gut auf einen Schärfepunkt verzichten und würde die Bilder immer noch gut finden.
  • kirbreton 24. April 2014, 22:58

    Diese Prag-Serie ist wirklich sehr gut. Aber alle Fotos haben eines gemeinsam: Der Betrachter findet irgendwo im Bild einen Schärfepunkt / eine Schärfeebene.
    Das obige Foto ist komplett unscharf, als ob ich meine Brille abgenommen habe. Was soll daran gut sein???
    VG kirbreton
  • DennyB. 24. April 2014, 22:11

    Das ist wirklich gut Nora !
    Eine fc-Favoritin von mir, hat gerade eine kleine Prag-Serie mit einigen unscharfen Arbeiten. Kann ich nur empfehlen:
    Prag #7
    Prag #7
    rschaefer
  • kirbreton 24. April 2014, 18:27

    Ist die Unschärfe Absicht? Weil du an ihn denkst?
    Das ist für den Betrachter sehr anstrengend.
    VG kirbreton

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 315
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten