Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ingenieurskunst gestern und heute

Ingenieurskunst gestern und heute

449 2

picturesarelikemusic


Free Mitglied, Nürnberg

Ingenieurskunst gestern und heute

DB Museum Nürnberg

Kommentare 2

  • Tante Mizzi 5. Januar 2017, 21:11

    Die wenigsten wollen "von gestern" sein, aber in diesem Fall nehme ich das linke Modell. Es hat viel mehr Charme und fährt nur mit "Menschenkraft"!
    Kunst, auch wenn sie von Ingenieuren ausgeübt wird, ist nicht immer der Weisheit letzter Schluß!
    Tolle Gegenüberstellung!!!
    Liebe Grüße
    Mizzi
  • Bernd Freimann 25. Februar 2014, 8:31

    Da liegen ja auch 150 Jahre Entwicklungsgeschichte mit einer Unzahl von gelungenen und weniger gelungenen Triebfahrzeugen dazwischen.
    Jedenfalls eine schöne Gegenüberstellung.
    Während am Adler lediglich eine Handvoll Mechaniker, Handwerker und eben der Meister Stephenson gearbeitet haben, waren am ICE hunderte Ingenieure, Designer, Kaufleute, Bedenkenträger, Roboter und vielleicht auch noch ein paar Monteure tätig ...

    Gruß aus Berlin
    Bernd Freimann

Informationen

Sektion
Klicks 449
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NEX-5R
Objektiv E 18-55mm F3.5-5.6 OSS
Blende 22
Belichtungszeit 3.2
Brennweite 18.0 mm
ISO 200