Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
436 4

Martin Abbing


Free Mitglied, Ahaus

Infrarot #1

Hier ist nun endlich mein erstes Infrarot Bild. Leider bekomme ich das mit dem Focus noch nicht so recht hin...liegt aber evtl. auch an der Kamera ;-)
Detais: Digicam Sony DSC F505, Heliopan IR Filter RG 780, Blende 2,8, 1/6 Sec. Belichtet. Tonwertausgleich, Rahmen.

Kommentare 4

  • Martin Abbing 29. August 2001, 9:20

    @Michael
    Hi Michael, ich habe schon mit einem Stativ geknipst und leider lässt meine Kamera keine längeren Belichtungszeiten als 1/6 Sekunde zu. (Sony spart mal wieder am falschen Ende...;-(
  • Erhard Ducke 28. August 2001, 22:23

    Hallo, die Unschärfe liegt eher an den bei deiner (und meiner) Kamera "ausblutenden" Rot- bis Infrarottönen - die ja ausschließlich das Bild bestimmen, man sieht es auch bei normalen Aufnahmen, dass starke Rottöne am Rand ausgewaschen sind. Das liegt wohl an den Sensoren und lässt sich meiner MEinung nach nicht ändern...
    Gruß Erhard
  • Wolfgang Wiesen 28. August 2001, 17:56

    ... ja, Fokus scheint nicht zu stimmen; obwohl das doch bei analogen Aufnahmen kein großes Problem ist. Digital habe ich keine Ahnung. Hier in der fc gibt es aber eine Menge digi-IR-Fotografen die Dir hier helfen können.
    Gruß, Wolfgang
  • M Englert 28. August 2001, 16:36

    hast du ohne stativ geknipst und deswegen ist das bild unscharf....!?

    bei ir benötigt man doch längere belichtungszeiten...

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 436
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz