Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Thomas Mader


Free Mitglied, Ellingen

In den Zion Narrows

Der Virgin River windet sich im Zion Nationalpark durch enge Schluchten mit mehreren hundert Meter hohen, von der Natur glatt gefrästen Sandsteinwänden.
Teilweise lassen die Felsen dazwischen nur 3-4 Meter Raum, so dass dieser Ort mit Fug und Recht die "Zion Narrows" genannt wird.
Etwa 90% der Strecke auf dieser Tour watet man im Wasser, das - je nach Wasserstand - auch mal bis auf Bauchnabel- oder Brusthöhe ansteigen kann.
Dringend zu empfehlen sind Schuhe, die fürs Waten im Wasser ausgelegt sind und mindestens ein Trekking-Stock.

Ich startete morgens um halb 8 Uhr am "Temple of Sinawava", dem Einstieg in den Virgin River und traf auf dieser Tour bis zum Wendepunkt nach ca. 6 Kilometern gerade mal 2 andere Wanderer.


Ganz Kurz was zur Technik:
Aufgenommen mit Canon EOS, ISO 100, Graufilter 64x, f8, 20s

Das Stillstehen im Wasser für 20s war schon eine Herausforderung...

Kommentare 14

  • C. Klopfer 14. August 2012, 21:29

    Da heißt es ruhig stehenbleiben...
    Klasse Langzeitbelichtung!
    Vg Christian
  • Sandra Löber 5. Juni 2012, 12:09

    Tolles Bild, sehr besonders!
    lg Sandra
  • Oliver Schratz 14. Mai 2012, 20:02

    Super Aufnahme und schön still gehalten :-)
    Toll umgesetzt !!!
    Gruss Oliver
  • Iliyan 4. Juli 2010, 22:18

    sehr schade, dass wir keine Zeit hatten dort reinzugehen. Dank dir habe ich jedoch umdesto mehr Lust, nächstes mal einen Tag mehr für Zion einzuplanen.
    Tolles Bild!
    VG
    Iliyan
  • Ferdi Doussier 13. September 2009, 0:35

    Fantastisch

    20S können lang sein! :-)) Aber was tut man nicht alles für gute Fotos.

    VG Ferdi
  • Joachim Voß 6. September 2009, 15:14

    Toll! Wir mußten diese Tour im letzten Jahr leider wegen starken Regen streichen. Holen wir bestimmt noch nach.
    Gruß Joachim
  • Hakon Schalk 6. September 2009, 0:26

    Stark. Bildaufbau und Schärfe auch hier wieder TOP!
    Das Wasser verleiht dem Ganzen etwas besonderes.
    Dein Freund hat aber gut ruhig gehalten.

    Hakon
  • Wolfgang Kieckbusch II 5. September 2009, 22:05

    Excellent!
    Gruß, Wolfgang
    http://www.usa-foto.de
  • Chris Berczyk 5. September 2009, 19:19

    ..wunderbare Aufnahme..Gruß Chris
  • Klaus Gresser 5. September 2009, 19:07

    ...super starkes foto...da ist bewegung drin..respekt
    gruß klaus
  • Thomas Mader 5. September 2009, 19:05

    Hallo CHM,

    das war kein Problem, denn der Herr war ich...lach.
    Es war nämlich sonst keiner da...

    Gruß
    Thomas
  • Roland Wagner 5. September 2009, 19:04

    Das wirkt wirklich richtig gut. Da möchte man gleich in die Wanderschuhe und mitgehen. Ein feines Bild. Selbst das Hemd ist farbig richtig gewählt - das nenne ich gute Vorbereitung ;-)
    Gruß Roland
  • CMH 5. September 2009, 19:03

    Starke Langzeitbelichtung.
    Dazu das Motiv und die Farben...Klasse.
    Respekt vor dem Herren...das er so lang ruhig stehen blieb...das du wenig Bewegung von ihm drauf hast.
    .....
  • Carsten Lücke 5. September 2009, 19:02

    was eine starke Aufnahme...
    LG
    Jeanette

Informationen

Sektion
Ordner USA
Klicks 1.469
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten