Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Gmünder


Basic Mitglied, Flawil

Imperial Crowns im "Grütli", Rüthi, im St.Galler Rheintal

Der Sänger und seine Kollegen gaben alles. Wegen der drückenden Schwüle und Hitze im Lokal entledigte er sich seiner Kleider -
sehr zur Freude der anwesenden weiblichen Gäste ...

Kommentare 7

  • Arthur Schelbli 10. Juni 2007, 13:42

    Hallo Werner,

    Das Bild trifft Jimmie, wie er leibt und lebt, bzw. wie er den Blues "predigt" !
    Sie gefallen mir sehr, die Crowns,
    aber ohne den coolen JJ Holyday und seine Riff's würde auch etwas fehlen.
    Diese Truppe ins rechte Licht zu rücken, ist nicht ganz einfach ...

    Hier mein Versuch:
    The Incredible "Imperial Crowns"
    The Incredible "Imperial Crowns"
    Arthur Schelbli


    Ich "blitzte" auch sehr häufig, hab' das aber zugunsten der Athmosphäre mittlerweile mehr oder weniger aufgegeben.

    Gruss Turi
  • Christian Meier 27. Dezember 2005, 3:27

    Hoi Werner,
    ich kann mich in jedem Punkt Oliver anschliessen.
    Mit Blitz macht man halt jede Konzertatmosphäre kaput.
    Dann lieber ein bischen Bewegungsunschärfe oder Farbrauschen...

    Gruess
    chris
  • Astrid Castillo Quesada 26. Dezember 2005, 23:15

    OHHHJAAAA der gibt echt alles!!!!!!!!
    Klasse eingefangen....gnaz Natura der Kerl.....
    Yeppppp sehr gut gemacht!!!!!!!!!!!!
  • Lichterzähler 26. Dezember 2005, 22:48

    jupp, der gibt Gas. Leider kenn ich die Band nicht. Der Moment ist gut abgepasst.
    Ich hätte vieleicht nur den Oberkörper als Schnitt genommen? Naja, dann wären die Gitarren weg....müsste man mal testen.

    Gruss Dirk
  • Werner Holderegger 26. Dezember 2005, 20:24

    Der gab aber wirklich auch alles. Muss ein besonderes Konzert gewesen sein. Tolle Schärfe und super die Farben.
    LG Werner
  • Bon Sai 26. Dezember 2005, 17:54

    Hallo Werner

    eigentlich hat Oliver ja recht, das mit dem indirekt Blitzen weisst du ja selber:-))
    aber manchmal gehts nicht anders, und für einen knackig scharfe Aufnahme, nimmt man halt in Kauf, dass die Stimmung etwas geringer wird.
    Mir gefällts, besonders die Blomben des Sängers!!

    LG tOni
  • Oliver Gutfleisch 26. Dezember 2005, 17:26

    Hallo Werner,

    ich weiss ja nicht wie gut oder auch schlecht die Bühnenbeleuchtung in dem kleinen (?) Club war...trotz allem das Foto wirkt durch zuviel Blitzeinsatz einfach "zu hart" auch mit den Schatten die es dadurch natürlich gab. Wenn möglich ohne Blitzeinsatz bei Konzerten fotografieren und wenn es wirklich nicht anders möglich und erlaubt ist, dann wenigstens nicht direkt und reduziert Blitzen.

    Gruss
    Oliver