Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Olenizole


Free Mitglied, - Südpfalz -

Ich will endlich Frühling für Alle!

Scheinscilla oder Puschkinien, Puschkinia scilloides

Kommentare 6

  • Bea Buchholz 17. April 2013, 15:44

    Hallo Olenizole,
    danke für deine Hilfe bei meiner Blüte aber ich glaube doch das es schon eine Art von Hyazinthe ist es gibt so viele verschiedene Arten nicht nur in groß auch in klein und in unterschiedlichen Farben.
    Aber ich danke dir für deine Hilfe und deine AM.
    Deine Blüte finde ich auch sehr schön gefällt mir sehr gut. Ich habe noch mal im Internet nachgeschaut du hast doch recht lieben Dank für deine Hilfe so lernt man immer wieder was dazu.

    LG.Bea
  • esfit 3. April 2013, 22:48

    Da bist du ja in die Katakomben der Botanik gestiegen und ich hab wieder was dazugelernt - Danke schön -
    Sind aber Zwerghyazinthen :-)))) so habe ich zumindest halbrichtig gelgen.
    Ist es nicht toll, was man in fc alles lernen kann? Scheinscilla werde ich bestimmt nicht mehr vergessen.
    LG Edith
  • Olenizole 2. April 2013, 12:11

    Die Zimmerhyazinthen sind natürlich nochmal eine Nummer größer.

    Aber die meinte ich nicht, sondern die "normalen" Hyazinthen die sich hoffentlich demnächst in so ziemlich jedem Vorgarten zeigen. Die sind größer, und die blühen hier auch noch nicht. Und sehen die innen nicht anders aus?

    http://fc-foto.de/24166981
    http://fc-foto.de/20857684

    Aber der Boden dürfte dort schon eher mager sein, da ist viel Sand drunter.

    Edit: ich habe es gefunden, es sind Puschkinien oder Scheinscilla.

    LG Olenizole
  • esfit 2. April 2013, 10:53

    :-) je nach Bodenbeschaffenheit und Nährstoffangebot variiert die Größe ein wenig - sie sind aber nicht mit den Zimmerhyazinthen gleichzustellen, die sicher doppelt so groß sind.
    VG Edith
  • Olenizole 2. April 2013, 10:33

    Sind die Gartenhyazinthen nicht normal größer? Aber es könnte schon verwandt sein.

    LG Olenizole
  • esfit 2. April 2013, 10:25

    Das dürfte eine Gartenhyazinthe sein, gibt es von rosa bis blau in verschiedenen Farbabstufungen.
    VG Edith

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner am Anfang
Klicks 372
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A65V
Objektiv Minolta AF 70-210mm F4 Macro
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 210.0 mm
ISO 200