Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.095 10

Frank Fischer


Basic Mitglied, Hamburg

Ice World 3

wie gehabt 10 d

Kommentare 10

  • Frank Fischer 15. Januar 2004, 15:21

    @andy, danke! stativ ist kein problem!
  • Frank Fischer 13. Januar 2004, 17:29

    @verena, vielen dank!
    @steffen, auch dir danke
    @harald, es kommen noch bilder insb. auf der hp wo das massiv nötig war ;-)))

    lg frank
  • Harald Löffler 13. Januar 2004, 17:10

    @frank: ach, einfach mitfotografieren und dann wegstempeln, die deckenkonstruktion ;-))))))
  • Steffen S. 13. Januar 2004, 16:57

    Wunderhübsch, wie eine Kühlerfigur am Auto.
    Die Farbe passt gut, ich mag das.
    SEHR schön!



    LGS
  • Verena Scholze 13. Januar 2004, 16:53

    Absolut tolle Farben für dieses Motiv !
    Finde die Beleuchtung sehr gut, allerdings stimmt es, das Eis hätte glänzender sein können. Das liegt aber nicht an Dir (oder hast Du es zum schmelzen gebracht?) :-))
    VG, Verena
  • Frank Fischer 13. Januar 2004, 14:49

    @harald, danke sehr! ja wär vieleicht nicht schlecht gewesen... leider ist die deckenkonstruktion wenig fotogen ;-)))

    @michael, wenn das licht direkt drauf strehlen würd wären es masive störende reflexe.... das mit dem sockel stimmt!

    @andreas f., danke sehr! auch für die infos!

    @andreas w.,ist so beleuxhtet... nix eingefärbt! es ist sehr dunkel.. dieses ist mit dem 50mm/1,8 bei offenblende bei iso 800 1/90 aus der hand entstanden...
  • Andreas Wagner · 13. Januar 2004, 14:39

    Wie kommt eigentlich die lila Farbe zustande? Werden die Figuren angestrahlt oder hast Du es so eingefärbt? Scheint jedenfalls recht dunkel dort zu sein. Mit Stativ?
    Mehr Platz nach rechts muß hier nicht zwingend finde ich aber unten würde ich einen Tick schneiden weil der hell leuchtende Sockel vom eigentlichen Objekt ablenkt.
    Gruß Andreas.
  • Andreas Fischer Art-Photographer 13. Januar 2004, 14:03

    gefällt mir...super farben
    leider sind die skulpturen im laufe der zeit schon etwas matt geworden, was bei einigen zwar die störenden reflexionen mindert aber zb bei dieser hier schade ist

    anyway....mir gefällts wie gesagt

    und hier noch die

    Ice World News vom 12.01.2004:
    Auszug aus den Pressemitteilungen

    ICE WORLD wird verlängert
    Deutschlands erstes Eisskulpturen-Festival ist noch bis 01. Februar geöffnet

    +++ Lübeck. Aufgrund des großen Publikumserfolges wird Deutschlands erstes
    Eisskulpturen-Festival in Lübeck um eine Woche verlängert. Wer die
    frostig-faszinierende Erlebniswelt der ICE WORLD bisher verpasst hat, erhält
    nun bis zum 01. Februar eine neue Chance. "Das Publikumsinteresse am
    Eisskulpturen-Festival und der Eisbahn ist nach wie vor enorm, und der gute
    Zustand der Skulpturen ermöglicht uns eine Verlängerung der ICE WORLD" freut
    sich Lübecks Tourismusdirektor und Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde
    Tourist Service GmbH Johann W. Wagner über die erweiterte
    Veranstaltungsdauer. Gemeinsam mit dem Eis- und Schneeexperten der
    Partneragentur INAXI Holland, Jeroen van de Vlag, hatte sich Wagner heute
    vom guten Zustand der Skulpturen überzeugt. Lediglich kleine
    Ausbesserungsarbeiten werden in den nächsten Tagen ausgeführt, um die
    Verlängerung der Eisausstellung zu gewährleisten.

    "Ich freue mich, dass wir mit ICE WORLD die Saison für Hotellerie,
    Gastronomie und Einzelhandel in der Hansestadt nun bis zum 01. Februar
    verlängern können", so Wagner, "Auch die Schulen in der Hansestadt Lübeck
    und aus der Region haben dadurch noch länger Gelegenheit, die Skulpturen zum
    Thema Bibel zu besuchen." Seit der Eröffnung am 12. Dezember haben bereits
    ca. 140.000 Besucher die Erlebniswelt aus Schnee und Eis besichtigt.

    Insgesamt werden ca. 180.000 Besucher beim 1. Deutschen
    Eisskulpturen-Festival in Lübeck erwartet. Das Skulpturenzelt hat gemeinsam
    mit der Eisbahn bis zum 01. Februar 2004 geöffnet. Öffnungszeiten täglich
    von 10 bis 21 Uhr. Eintrittspreise für das Eisskulpturen-Festival:
    Erwachsene EUR 8,00 p.P. und Kinder (4 bis 12 Jahre) EUR 4,00 p.P. Weitere
    Infos unter der Hotline der Lübeck und Travemünde Tourist-Service GmbH 01805
    - 882233 (EUR 0,12/Min.), www.luebeck-tourismus.de und www.iceworld.de.+++
  • Michael Kindtner 13. Januar 2004, 13:54

    Farblich sehr schön und den Rahmen finde ich auch klasse.Nur schade,dass das Licht nicht direkt den Vogel anstrahlt.Das helle im Hintergrund sieht zwar schön aus,lenkt aber etwas ab.
    lg.michael
  • Harald Löffler 13. Januar 2004, 13:54

    coole farben und cooles motiv (im warsten sinne des wortes)...hätte nur nach links noch etwas platz für den "blick" gelassen...

    lg, harald