Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hydrierwerk Gelsenkirchen Scholven heute Bp

Hydrierwerk Gelsenkirchen Scholven heute Bp

2.399 6

Päsy


Free Mitglied, Gladbeck

Hydrierwerk Gelsenkirchen Scholven heute Bp

Die Stickstoffanlage,gebaut 1929 ,in betrieb genommen 1931 .

Zu sehen ist Bau 102 in dem die Verdichter für Koksgas und die Luftzerlegung untergebracht waren !

Erst 1935 wurde daraus durch den Anbau weitere Anlagenteile das Hydrierwerk Scholven AG

Leider wurde der Bau 102 im Mai 2005 abgerissen !!!

Kommentare 6

  • Päsy 16. November 2011, 23:51

    Danke für das Verständniss . Eigentlich war das damals nur mal eben schnell ein Foto ! Hab mir auch nix dabei gedacht,nur das es ein seltener Anblick ist ,und vor 75 Jahren auch jemand hier stand und den Arbeitern Anweisung gab . Ich hab es noch erlebt da liefen noch 2 oder 3 Maschinen , was aber wenn fast alle laufen ??? Also leise war es nicht
  • Päsy 16. November 2011, 23:50

    Danke für das Verständniss . Eigentlich war das damals nur mal eben schnell ein Foto ! Hab mir auch nix dabei gedacht,nur das es ein seltener Anblick ist ,und vor 75 Jahren auch jemand hier stand und den Arbeitern Anweisung gab . Ich hab es noch erlebt da liefen noch 2 oder 3 Maschinen , was aber wenn fast alle laufen ??? Also leise war es nicht
  • Martin -W- 16. November 2011, 19:55

    Ein Jammer, dass solche technischen Wunderwerke nach und nach entsorgt werden. Andererseits bei einem laufenden Betrieb verständlich, da steht jetzt wohl immerhin kein Aldi oder Baumarkt. Die technischen Mängel wurden angesprochen, spielen aber bei einem historischen, unwiederholbaren Foto kaum eine Rolle. Danke fürs zeigen!
  • Päsy 16. November 2011, 13:11

    Da kommste nicht mehr hin , das steht nicht mehr !!!! Es wurde 2005 abgerissen
  • Rhein-Ruhr-Picture 16. November 2011, 12:32

    Es kippt ein wenig nach links aber ein fantastisches Motiv, da muss ich auch mal hin.
    lg.
    RRP
  • Anna und Martin 16. November 2011, 12:28

    Der Lichteinfall durch die hinteren Fenster gefällt mir nicht so und das Bild sieht auch etwas verwackelt aus, aber ansonsten ist es ein spannendes Motiv.

    lg Martin