Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
295 7

Hummelmahlzeit

Heute aufgenommen mit der Canon PowerShot G3
Brennweite 11,2 mm
Blende 8
Belichtung 1/100 sec
Manueller Weissabgleich

Kommentare 7

  • Marko König 8. September 2003, 20:42

    Hallo Helena!
    Da hast du einen Bienenwolf (Philanthus triangulum) erwischt. Das ist eine Grabwespenart, die in sandigen Boden oder Steilwände Brutgänge gräbt, Bienen erbeutet, diese in die Röhre einbringt und dann die Eier daran ablegt. Die Larven ernähren sich dann von den Bienen. Gibt es bei euch in der Nähe größere Sandgebiete - eventuell eine Sandgrube - dort kommt die Art nämlich häufiger vor. Dann kannst du ja im Sommer einmal Pflanzenfreie Stellen oder Steilwände genauer anschauen und vielleicht den Bienenwolf bei der Arbeit beobachten.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Caroline B. 7. Juli 2003, 9:10

    Toll erwischt....die sind ja immer soooo schnell weg :-)
    lgc
  • Helene Brandstätter 6. Juli 2003, 21:10

    An ALLE: oh je, oh je, ich dachte, es wär eine Hummel;-)
    Danke für die Aufklärung des Irrtums!
    Helene
  • Nitewish I 6. Juli 2003, 20:41

    Hallo Helene, ein schönes Makro. Hummel nein, irgendwas zwischen Wespe und Schwebfliege ;-)
    LG Ute
  • A.W. Osnafotos 6. Juli 2003, 20:16

    hallo,
    interessantes photo.ist aber doch keine hummel....oder ?
    gefällt trotzdem.
    lg andré
  • Volker Munnes 6. Juli 2003, 19:50

    ??? Eine Hummel !?
    ...ich würde auf Wespe - Hornisse tippen und sehe schön, wie sie klammert und gierig lutscht !!!
    Toll und bestimmt bald volllllllllllllll ; - ))))

    vlG----------------------------------------------volker-
  • Helene Brandstätter 6. Juli 2003, 19:12

    @ Carsten:
    Danke, ich werd es mir mal dunkler anschauen.
    Einen schönen Abend wünscht
    Helene