Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hof Pulte - Sauerland

Hof Pulte - Sauerland

330 5

traumwandler


Basic Mitglied, Düsseldorf

Hof Pulte - Sauerland

Wie ihr seht wühl ich mich gerade durch die verschiedenen Arten der Fotografie und versuche festzustellen was mir liegt und was eher nicht. Hier ein erster Versuch im Bereich "Landschaften".
Ob das gut ist oder nicht möchte ich von euch wissen. Bzw was gut ist und was nicht. :-)

Kommentare 5

  • kaiwin 4. Dezember 2009, 9:03

    Immerhin es spricht an - ist das erste Bild auf das ich in Deinem Landschaftsordner geklickt habe. Beim längeren Hinsehen, finde ich die BEA zu überlagernd - also zu stark, ich hätte etwas von der Farbintensität zurück genommen. So weiss ich nicht richtig, was das Bild will:
    Soll e s Ruhe ausstrahlen? Dafür ist die BEA zu knallig
    Soll es einfach eine schöne Landschaft zeigen und das da will ich mal hin Gefühl auslösen? Dafür ist der Schnitt zu gross, zu offen, man sieht zu viel "störende" Elemente.
    Soll es dramatisch wirken, mit dem Himmel? Dafür ist der Horizont zu mittig, etwas tiefer gesetzt und noch mehr Himmel hätte dan besser gepasst
    Aber wie schon gesagt, es lässt einen nicht kalt ;-) Und das ist gut!
  • M. Gehle 10. Januar 2009, 20:53

    also ich find auch gut vor allem der himmel links und der wald sehen klasse aus

    vg micha
  • Klops 6. Januar 2009, 21:33

    Die Bea finde ich total abgefahren, gefällt mir sehr, ich mag sowas! Hm.. das ganze Bild einen Tick gegen den Uhrzeigersinn drehen, neu zuschneiden und rahmen.. fertig. LG Alex
  • traumwandler 6. Januar 2009, 21:29

    Erstmal danke dafür, dass du dich mit meinem Bild auseinandergesetzt hast.
    Das Kippen des Hauses ist mir auch aufgefallen. Ich stand nicht paralell zur x-Achse des Hauses ( ist das schlimm? ). Das es nach auch etwas nach hinten kippt liegt wohl daran, dass mein Standpunkt etwas tiefer war als das Haus selbst, das habe ich zugegebenermaßen bei der Aufnahme nicht bedacht und mit der Perspektivkorrektur der EBV hab ichs nicht hinbekommen. Ich kapier noch nicht richtig wie die funktioniert. Wenn da einer nen Tipp hat, dann immer her damit.
  • Lothar Post 6. Januar 2009, 21:21

    Ich kann nur sagen, auf den ersten Blick nicht gut. Sehr negativ fällt auf des das Foto stark kippt. Schau mal welche Schieflage das Haus hat. Farblich ist es soweit okay.
    Gruß Lothar

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 330
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz