Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thorsten Ruhlig


Pro Mitglied, Norderstedt

Hiltja

Hiltja Müller, derzeitige Miss Deutschland International. Getroffen beim "Croque Paris 24. Internationalen Timm Turnier". Hiltja hat die Schirmherrschaft über ein Fußball-Jugendturnier in Elmshorn übernommen. Ich hatte die nette Gelegenheit einige Fotos von Ihr zu machen.

Konstruktive Kritik ist gern gesehen.
EBV: Schnitt, Haut glätten und ein wenig selektive Schärfe....

Kommentare 4

  • Der rote Milan 6. Oktober 2007, 16:19

    Schönes Portrait. Allerdings wirkt die Gesichtshaut sehr künstlich. Keine Ahnung ob das von der Bearbeitung oder dem Make-Up kommt.

    Gruß Milan
  • Kai Schmeling 1. Juni 2007, 17:54

    Mir gefällt das Bild sehr.
    Die Fahnen könnten gerne weg und die Haut nicht zu stark glätten und schon isses perfekt.
  • Wolfgang-Kellner 18. Mai 2007, 17:02

    WOW - ein äußerst hübsches Model, leider muß ich Manfred recht geben.

    Der Halsschatten ist durch hochstehende Sonne entstanden, da hättest Du vielleicht mit einem Reflektor von unten (mit einem Assi) aufhellen können.

    Die Fahnen im HG kannst ja wegstempeln

    lg Wolfgang
  • Manfred Hunger 18. Mai 2007, 12:17

    Hallo Thorsten,

    Bildschnitt und -komposition finde ich sehr gut gelungen. Auch der freundliche Blick mit dem leicht geneigten Kopf ist prima eingefangen.

    Warum wurde die Haut "geklättet"? Sorry wirkt für mich jetzt etwas unatürlich.
    Die Augen liegen im Schatten und kommen dadurch gar nicht so zur Wirkung.
    Auch der Kopfschatten am Hals finde ich persönlich nicht optimal.

    Ich hätte sie also gegen die Sonne mit Aufhell-Blitz fotografiert; gerade auch, um das schöne blonde Haar durch das Gegenlicht noch mehr zu betonen.

    LG Manfred