Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter von Geisau


Free Mitglied, Hamburg

HH - Hauptstadt des Verbrechens: "Bloß raus hier!"

ein Schnappschuss von heute mittag im Jungfernstieg-U-Bahn-Tunnel

Kommentare 6

  • Peter von Geisau 30. September 2001, 14:10

    Hallo Petra: Hauptstadt des Verbrechens ist der 'Ehrentitel' des Stimmenfängers Schill
    Hallo Bernhard: Ich habe es mit dem Ausschnitt probiert - in der Tat: wirkungsvoller. Danke für den Tipp!
    Hallo Lena: kamen schon öfter Tippfehler vor? Diesen habe ich nachträglich korrigiert. Ich gebe mir in Zukunft Mühe!

    Tscha - die Pixel im Gesicht konnte ich nicht verhindern. Aus Schweineborsten (damit meine ich meine Kamera, nicht das Gesicht der Frau!) kann man keine seidene Geldbörse machen. Im Normalfall reicht meine kleine Kamera für meinen Bedarf sehr gut.

    Danke für alle Zuschriften.
    Gruß allen,
    Peter
  • Bernhard Blumöhr 29. September 2001, 23:34

    ach ja, jetzt lese ich im Profil, Peter fotografiert digital. Die Bildqualität ist aber nicht so gut; schade!
  • Lena Rediger 29. September 2001, 22:58

    @Bernhard
    Kein Scan, ist ein Digitalbild, liegt also an der Kamera.

    @Peter
    Tippfehler korrigierst Du wohl nie, wie? ;)
  • Bernhard Blumöhr 29. September 2001, 22:06

    Also das Bild gefällt mir...nur...ich hätte es links bis zur Hand beschnitten und oben bis kanpp zur linken Säule quasi als Rahmen. So würde das Bild mehr an "Dramatik" und Dynamik gewinnen! Auch ist das Gesicht der Frau ziemlich pixelig geworden. Liegt evtl. am Scan oder doch an der Kamera?
  • Lena Rediger 29. September 2001, 17:36

    Die Kriminalitätsstatistik gibt der Überschrift recht. Allerdings ist davon auf dem Bild glücklicherweise nichts zu sehen.
  • Martin Schmitt 29. September 2001, 17:17

    Sieht mir mehr aus wie "raus aus der Schußlinie".

    Horror ist, wenn ich ein Bild machen will, auf dem Leute durchs Bild laufen, und die bleiben einfach außerhalb des Bildwinkels stehen, weil sie glauben, es gefällt dem Fotografen, wenn keiner durchs Bild läuft. ;-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 467
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz