Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
HERIADES TRUNCORUM - eine Löcherbiene, die inzwischen auch zu Osmia gerechnet wird

HERIADES TRUNCORUM - eine Löcherbiene, die inzwischen auch zu Osmia gerechnet wird

447 2

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

HERIADES TRUNCORUM - eine Löcherbiene, die inzwischen auch zu Osmia gerechnet wird

Auf Wald-Habichtskraut, das erste Mal hier gesehen, knapp einen Zentimeter lang.

Die ständige Umbenennung ist wohl nicht nur bei den Flechten und Orchideen gang und gäbe . . .

(Siehe auch wildBee.ch im facebook!)

Garten Düsseldorf-Garath, 30.5.2014

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Bien/Wesp/Hum/Ameis.
Klicks 447
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 11
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 150.0 mm
ISO 100