Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Bodo Koernig


Free Mitglied, Leipzig

Herbstblüte

Der Sommer ist ja wohl endgültig vorbei.
Beim Testen des Objektives kam mir diese Chrysanthemenblüte vor
die Linse.

3D Anaglyphe für Rot / Cyan Brille.

Kommentare 14

  • Michael K0ch 5. Oktober 2005, 19:49

    Danke, Silke. Abends wird viel von den Servern abgerufen und da dauert der Aufbau lange, besonders bei kostenlosem Webspace.

    Gruß, Michael
  • Silke Haaf 2. Oktober 2005, 20:12

    Michael, da hat sich das Warten ja gelohnt...;-)...dauert ja ganz schön lang der Aufbau, jedenfalls bei mir.
    Gefällt mir gut, Deine Bearbeitung!

    Bodo, Deine Aufnahme natürlich auch!
    Gruß von Silke
  • Michael K0ch 2. Oktober 2005, 16:34

    Mit dem SPM kann man auch nachschärfen (Edit, Sharpen). Ich habe mal mit "42" nachgeschärft, ohne zusätzlich die Farben zu ändern wie Bruno. Den Hintergrund habe ich auf FC-Hintergrund angepasst und versucht, die Geister auf dem Hintergrund zu reduzieren, indem ich die Helligkeit des Hintergrundes so vermindert habe, dass sich mit der Ghosthelligkeit wieder ungefähr dieselbe Helligkeit wie daneben im FC-Grau ergibt auf meinem Monitor. Bei einem schwarzen Hintergrund geht das nicht. http://home.arcor.de/koch_michael/fc/4043062.html

    Gruß, Michael
  • Bruno Braun 2. Oktober 2005, 8:28

    @Detlef, ich stimme dir voll zu, dass BEGRENZTE Unschärfe ein Bild aussagekräftiger machen kann, aber hier handelt es sich um eine allgemeine Unschärfe.
    MG Bruno
  • Detlef Graf 1. Oktober 2005, 15:35

    mir gefällt deine aufnahme so wie sie ist.
    es muss nicht immer alles messerscharf dargestellt werden.
    eine begrenzte unschärfe kann ein bild auch aussagekräftiger machen.
  • Bruno Braun 1. Oktober 2005, 10:22

    Tja, Alexander, oft kann man nicht alles haben,
    hier mal ein Vergleich:


    @Bodo, meine Bearbeitung ist mit USM geschärft, die Parameter weiß ich nicht mehr, das muss man von Fall zu Fall ausprobieren.
    An der Schärfentiefe lag es nicht.
    MG Bruno
  • Alexander Kriegisch 1. Oktober 2005, 9:26

    Wunderschönes Bild, auch mit der Unschärfe.

    Die bearbeitete Version kommt natürlich etwas knackiger daher, auch das ist schön. Die Retusche oben in der Mitte schadet auch nicht, dafür sind auch die Schatten/Geister etwas deutlicher zu sehen, aber nicht so, daß es stört.

    Update: Die scharfen Kanten und Schatten in der bearbeiteten Version stören mich bei näherer Betrachtung nun doch etwas. ;-)
  • Bodo Koernig 30. September 2005, 20:34

    @ Hubert Becker

    Danke. Ist mein erster Award. Das spornt an.

    Gruss Bodo.
  • Bodo Koernig 30. September 2005, 20:32

    @Paul H. Weissbach, Bruno Braun

    ja, die Schärfe könnte besser sein. Bei einer Entfernung zum Objekt von 1m und einer Brennweite von 300mm (bei Blende 32) habe ich einen Tiefenschärfebereich von ca. 8mm. Habe zwar digital nachgeschärft , aber wohl nicht genug.
    Paul, welches Werkzeug hast Du benutzt und mit welchen Parametern?
    Ich sehe die FC als wunderbare Plattform, um zu lernen.

    Gruss Bodo.
  • PAUL H. WEISSBACH 30. September 2005, 18:18

    ein wahrhaft toller Unterschied *staun*
    Gruss Paul
  • Bruno Braun 30. September 2005, 17:37

    Kann mich Paul voll anschließen:

    MG Bruno
  • Hubert Becker 30. September 2005, 11:40

    Der Scheinfenster Award - Anaglyphe
    Der Scheinfenster Award - Anaglyphe
    Ro Land
    Gefällt mir das Härbschtplümschen

    Gruß
    Hubert
  • PAUL H. WEISSBACH 29. September 2005, 23:42

    eine sehr ansprechende Anaglyphe, gut plaziert und mit angenehmer Tiefe. Die Schaerfe koennte nach meinen Geschmack etwas knackiger sein.
    Gruss Paul
  • Viktor Hazilov 29. September 2005, 19:46

    schön