Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard S


World Mitglied, Köln

Hartmannberge und Serra Cafema

Dank an Chrisco

Sehr abgelegen ganz im Nordwesten Namibias. Die einzigen Bewohner dieser Gegend sind die Himba-Nomaden, die als eines der letzten Naturvölker Afrikas gelten. Tief unten und im Bild nicht sichtbar befindet sich der Kunene, welcher die Grenze zu Angola bildet und die einzige permanente Wasserquelle in dieser grandiosen Wüstenlandschaft ist.
Das Hartmanntal verläuft über weite Strecken parallel zur Küste und bildet das Eingangstor zur Serra Cafema. Das Flugfeld wurde auf dieser Hochebene gebaut, von hier fällt die Strasse zum Teil steil (und mit Überraschung) zum Fluss hinab. Die Umgebung ist eine wirklich tolle Kombinaton von Sanddünen, schroffen Felsen und weiten Grasebenen im Hartmanntal, gesäumt von sanften Hügeln und gesprenkelt mit Feenkreisen, den sogenannten 'fairy circles'.
Die Tierbeobachtungen sind begrenzt auf Bergzebras, Oryx, Springbock, Wasservögel und das zahlreich vorkommende Nilkrokodil, das eine Anomalie darstellt in dieser Wüstengegend. Im September 2012 haben wir allerdings kein Bergzebra dort beobachten können. Auch einige endemische Reptilien wie zum Beispiel das Wüstenchamäleon sind mit ein wenig Glück aufzuspüren.

Anmerkung schreiben



Charly Van Onckelen, gestern um 0:42 Uhr
Hallo Reinhard.......das ist ja eine unglaubliche Weite die Du hier eingefangen hast, Ich kann mir vorstellen, das man immer weiter möchte , um zu sehen was dahinter kommt. Wie gewohnt......gute Qualität !
Einen Gruß zur Geisterstunde , Charly !!!


My sight ..., gestern um 3:44 Uhr
Äußerst gelungener Bildaufbau. Die in die
Weite führende 'Strasse' und der auslaufende
Kontrast vermitteln ein Gefühl für die für
die karge Schönheit und die scheinare
Unendlichkeit dieser Gegend !
LG Norbert


jonasine, gestern um 7:13 Uhr
Das erste Bild an diesem Samstagmorgen,
an dem meine Augen ihre Freude haben.
Schjönes Wochenende und lG. Jonasine


Kosche Günther, gestern um 8:31 Uhr
In dieser kargen Landschaft wird jeder Tropfen Wasser zu etwas Kostbaren,liebe Grüsse Günther


Manfred J. Seidel, gestern um 9:15 Uhr
Herrliches Foto !
Sehr schöner Blick in die Ferne.
Danke für diese wunderschöne Fotos, denn nicht jeder kann sich es anschauen. Vielen Dank auch für die informationen, die Du uns hier schreibst. Es ist wirklich sehr gute Arbeit von Dir !

LG. Manfred.


Joachim Irelandeddie, gestern um 9:54 Uhr
Eine sehr markante Landschaft ist das, irgendwie abweisend und doch faszinierend. Sehr reizvoll sieht es aus.

lg irelandeddie


Anita Mair, gestern um 10:03 Uhr
Ein ganz tolles Foto! Die Gegend ist einfach nur gigantisch und so vielfältig.
LG Anita.


Lothar Festerling, gestern um 14:09 Uhr
Ich habe mir das Bild lange angeschaut...solche Landschaften gefallen mir. Auch die Info ist gut.
LG, Lothar


Hans im Bild, gestern um 18:05 Uhr
sehr gelungener Blick in die Weite dieser tollen Landschaft. Man bekommt Ferweh !! Gruß Hans


Papi Lion, gestern um 18:22 Uhr
Un panorama de toute beauté +++
J'aime.
Amitiés,
Bernard.


Ingo11 Rammer, gestern um 18:59 Uhr
grandiose aufnahme dieser kargen, doch schönen landschaft im norden namibias...

auch dein aufnahmestandpunkt ist gut gewählt, reinhard

lg ingo


chrisco, gestern um 20:36 Uhr
Eine sehr faszinierende Landschaft. Der Blick über den geschwungenen Weg ins Tal hinunter, die Berge im Hintergrund. Das gibt Tiefe. Klasse!
vg Chris


feelingfree, gestern um 22:13 Uhr
superbe paysage, Reinhard !!!
j'aime la nature à l'état sauvage
bises
Suzanne


andi like, gestern um 23:23 Uhr
Schönes Foto. Guter Bildaufbau, so kommt die wilde Landschaft, Einöde und Menschenleer gut heraus. Sehr inderessant.
Liebe Grüße Andi

Kommentare 14

  • Brigitte Lucke 15. Februar 2013, 20:40

    Endlose Weite...eine faszinierende Landschaft.
    Wenn Dich das Thema Wasser in der Wüste interessiert, kann ich Dir das Buch "The Secret Knowledge of Water" von Craig Childs empfehlen.
    Gruss Brigitte
  • Reinhard Schild 13. Februar 2013, 19:29

    Schöner Blick nach unten in die Weite.
    Gefällt mir sehr gut!
    Gruß
    Reinhard
  • Willi von Allmen 12. Februar 2013, 16:39

    Eine Wucht, diese Landschaft mit ihren nach Trockenheit 'riechenden' Farben.
    lg Willi
  • cathy Blatt 11. Februar 2013, 18:58

    So kenne und liebe ich Namibia, in diesen Farben. Habe gar nicht gewusst dass es dort im Norden auch "fairy circles" gibt,cathy
  • Sonja Grünbauer 10. Februar 2013, 21:38

    Warum ist der HG im Bild, die Berge so arg zerpixelt/gepixelt/unscharf
    schade drum. Obwohl es tiefe zeigt aber Bildquali+Bild Aufnahme Zeit dir, in meinen Augen die ein 4 gibt.
  • Riff 10. Februar 2013, 18:44

    Sehr guter Bildschnitt, tolle Farbe und Schärfe, gefällt mir sehr gut.
    LG Riff
  • Anne Berger 10. Februar 2013, 16:43

    Eine fantastische Landschaft. Wunderschön abgestuft in den Farben.Sehr gut auch mit dem Verlauf der Pad. Und beim Weiterfahren treffe ich doch da links auf eine Antilope. :-)
    LG Anne
  • vbez 10. Februar 2013, 14:53

    Grandios.
    In diese Ecke Namibias muß ich auch noch hin.
    Gruß Volker
  • Zoom 61 10. Februar 2013, 14:35

    Weites wildes Land !!

    Grüße Gabriela
  • Papi Lion 10. Februar 2013, 13:00

    Ce paysage est somptueux, j'aime vraiment beaucoup +++++
    Amitiés,
    Bernard.
  • Reinhardt II 10. Februar 2013, 9:47

    Das es da Leben gibt , glaubt Dir keiner !!!
    LG Reinhardt
    PS ich glaube Dir !
  • furio dolfin 10. Februar 2013, 9:44

    bel paesaggio ,ciao ,furio
  • Angelika Ritter 10. Februar 2013, 9:29

    da moechte ich jetzt gern lang cruisen.
    gefällt mir sehr gut.
    lg angie
  • Kirsten G. 10. Februar 2013, 0:15

    Eine traumhafte Landschaft...was für eine herrliche Aussicht...träum...so perfekt abgelichtet. Mag ich sehr.
    Lg
    Kirsten

Informationen

Sektion
Ordner Südliches Afrika
Klicks 1.311
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv Minolta/Sony AF DT 18-70mm F3.5-5.6 (D)
Blende 11
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 45.0 mm
ISO 100