Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.204 2

Petra Burow


Free Mitglied, Mogendorf

Hallimasch

Fotografiert mit Nikon F 90.

Diese Pilze findet man an verrotteten Bäumen, nur wenige wissen, daß man sie essen kann:

Zutaten
1 kg Hallimasch
(Diese Pilze sind in rohem Zustand giftig!)
2 Zwiebeln
1 Bund Petersilie
2 El. Margarine zum Braten
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Die Pilze putzen und waschen, evtl. einmal durchschneiden. In einer gusseisernen Pfanne mit Margarine und den gewürfelten Zwiebeln dünsten. Würzen und mit der gehackten Petersilie bestreuen.
Nochmal: Hallimasch sind in rohem Zustand giftig!

Kommentare 2

  • Frank Moser 8. September 2003, 22:23

    Das Motiv ist sehr schön, der Bildaufbau und das Licht sind gut. Das ganze Bild erscheint mir aber ein wenig gelbstichig und die Schärfe ist nicht nicht ausreichend - da hat Joerg schon recht.
    Gruß Frank.
  • JOerg EK 7. September 2003, 18:53

    Hi

    Das Rezept ist nett. Auch wenn ich es wohl nie umsetzen werden :-)

    Da es sich fast um ein Makro handelt wuerde ich hier mehr Schaerfe erwarten. Leider ist auf den Pilzen nicht genug Schaerfe. Auch koennte der Kontrast etwas schoener verteilt sein...

    gruss JOerg