Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bastian Börker


Free Mitglied, Wildemann

Hab dich

Hier mal ein Archivbild.

Im letzten Frühling kam ich während einer spontanen Fototour an einem meiner geliebten Oberharzer Teiche vorbei. Dabei entdeckte ich eher zufällig und aus dem Augenwinkel heraus eine Bachstelze auf einer kleinen Landzunge. Super, dachte ich. Das wird mein erstes Bachstelzenfoto in diesem Jahr. Mit schußbereiter Kamera schlich ich näher und näher an sie heran, ständig mit der Angst im Nacken, das sie mich entdecken und wegfliegen könnte. Doch weit gefehlt. Diese Stelze war alles andere als scheu. Sie ließ mich ziemlich nah an sich herankommen und ich konnte mich fotografisch ausschweifend mit ihr beschäftigen. Sie sang, badete und jagte als wäre ich garnicht da. Ein wahrhaft tolles Erlebnis!
Während eines (wie zu sehen) erfolgreichen Beutezuges, drückte ich den Auslöser und bannte dieses Foto auf meinen Chip.

Ein schönes und erfolgreiches Wochenende euch allen

Kommentare 2

  • ritayy 1. Mai 2013, 23:41

    sie sind ja immer so schnell unterwegs... sieht gut aus... VG Rita
  • Winfried Bals 31. März 2013, 23:08

    hab ich auch noch, genau mit dieser Haltung
    LG Winfried

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur
Klicks 261
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A230
Objektiv Minolta AF 75-300mm F4.5-5.6 or Sigma 70-300mm F4-5.6 DL Macro or Sigma AF 170-500mm F5-6.3 APO Aspherical or Tokina AF 730 II 75-300mm F4.5-5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 300.0 mm
ISO 400