Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

AlexXD3


Free Mitglied, südlich von München

Kommentare 7

  • Augen.Blick 23. Januar 2014, 14:47

    Ich vermutete-Fenchel.

    Egal aber,das Foto ist gut und Dill lecker,als
    " Zügler " würde ich den niemalsnicht einsetzen. ;-)

    LG
    Inge
  • AlexXD3 6. November 2013, 16:12

    Steht bei uns auch im Kolstergarten in Andechs

    ;o)

    Gruß Alex
  • Jani 30. Oktober 2013, 11:14

    Sehr schöne - Gurkenkraut ( Anethum graveolens ) - Aufnahme; somit lag meine Vermutung nicht völlig daneben.
    Laut Hildegard von Bingen - die menschlichen Triebe zügelnde Pflanze , darum befand sich Dill in jedem Klostergarten .
    LG Johann
  • AlexXD3 30. Oktober 2013, 7:40

    Hallo Werner,

    es ist bei uns im Kräutergarten und da haben wir keinen Fenchel aber sie sehen fast gleich aus.

    Gruß Alex
  • Werner Hellwig 29. Oktober 2013, 20:30

    Ich votiere immer noch für Fenchel.
    Wie sicher bist Du, daß es Dill ist?

    Herzliche Grüße aus Bingen
    Werner
  • AlexXD3 29. Oktober 2013, 10:53

    Danke für die Anmerkungen, in diesem Fall ist es Dill.

    Viele Grüße
    Alex
  • Werner Hellwig 28. Oktober 2013, 23:42

    Das halte ich für "Foeniculum vulgare", "Gewöhnlicher Fenchel".

    Herzliche Grüße
    Werner

Informationen

Sektion
Klicks 201
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8 Macro
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 100.0 mm
ISO 400