Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

milla73


Free Mitglied, Osnabrück

Kommentare 6

  • Ulli F. Engel 18. April 2008, 20:14

    ... ich schließ mich Blendenstern an:

    - links und unten 4 - 5 cm von der Bildschirmansicht weggerechnet würde schon sehr viel bringen ...

    Dann hätte auch der schöne Farbkontrast etwas mehr Raum und Dominanz !
    Und die interessanten Strukturen der Fensterfront würden noch intensiver mit den Strukturen des gespiegelten Gebäudes korrespondieren und kommunizieren ...

    Tja, Kommunikation ist doch immer wieder fast Alles ... ! ;-)
  • blitzlicht 08 13. April 2008, 13:37

    Spiegelungen sind immer ein dankbares Thema. In meinen Augen macht die Spiegelung aber alleine noch kein gutes Bild. Es gelten immer noch die gleichen Prinzipien wie für alle anderen Fotos. Eines davon heisst Reduktion auf das wesentliche und das sehe ich hier nicht unbedingt erfüllt. Aber bloss nicht entmutigen lassen. Ich bin auch noch am üben.
  • hbs 13. April 2008, 12:45

    `n bisschen flau, etwas zu wenig Kontrast und zu wenig Schärfe ... aber die Spiegelung und vor allem der Schnitt sind gut.
  • wico 13. April 2008, 10:47

    gut gesehen
    bei den Glaspalästen die heutzutage entstehen kann man an solchen Spiegeleien schon fast gar nicht vorbei ohne auf den Auslöser zu drücken..... ;-) Fotografisch erfreut mich aber immer wieder marodes.....
  • milla73 13. April 2008, 9:58

    Wow, danke
  • A N D R E A S Beier 13. April 2008, 9:57

    top+++