Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alexander Günther


Basic Mitglied, Hannover

German Channel

Bootsfahr durch den German Channel (Rock Islands/ Palau/ Mikronesien)

Kommentare 7

  • Florian Wizorek 9. September 2011, 12:39

    Super erwischt!
    Paarlauf
    Paarlauf
    Florian Wizorek
  • Peter Di Maggio 27. Juli 2008, 15:56

    Yo Mantas und Zitonenhaie. Aber die Fahrt nach dem Tauchen mit einem Speedboot ist dann noch der ultimative Kick.
    Cooles Bild.
    LG Piet
  • ta.be 25. September 2006, 19:20

    Tolle Farben. Tolles Bild.
  • Alexander Günther 6. September 2006, 14:09

    Gegraben nicht direkt :-) Eher gesprengt. Die deutschen Kolonialherren haben diesen Kanal in das Riff gesprengt, damit sie einen schnelleren Zugang zum Hafen von Koror hatten, um abgebautes Phosphat von der Insel Angaur zu transportieren. Das war Anfang des 20. Jhdts. Heute trifft man dort mit Glück auf Mantas.
  • Ingrid Bunse 6. September 2006, 13:59

    Warum heisst er German Channel? Weil ihn Deutsche dort gegraben haben und das Riff damit kaputtgemacht haben? Oder ist die Rinne natürlichen Urspungs?
  • Edgar B. 6. September 2006, 9:19

    Eine Farbe: BLAU
    Grandios tiefer Blick.
    --sofortdortseinwill--
    @gar
  • Ralf Bürkle 6. September 2006, 9:17

    Sehr gut! Wie viele Blaufacetten es doch gibt...