Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Geometrie im Park, die Zweite

Geometrie im Park, die Zweite

4.214 22 Galerie

Günter Brauner


Free Mitglied, Wolfsburg

Geometrie im Park, die Zweite

Mit meinem Bild "Geometrie im Park" (wer nochmal vergleichen möchte, hier der Link:)
http://www.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=17129
haben sich viele Teilnehmer befasst.
Generell wurde es als gutes Motiv empfunden, allgemein wurde die mangelhafte Schärfe angemerkt und als störend wurde mehrfach festgestellt, dass die Bank zu sehr an den oberen Rand gedrückt wurde. Auch wurden verschiedene gut gemeinte Veränderungen der Perspektive angeregt.
Ich stelle heute noch einmal dieses Thema unter Montagen und EBV zur Diskussion.
Ich habe mit Photoshop folgende Änderungen vorgenommen:
1.Die soeben eingetroffene Anregung von Dieter (Frog) Henkel und eine Nachricht von Jos Marien, die Aufnahme vor dem Komprimieren zu schärfen, habe ich jetzt einmal probiert und ich glaube, die Schärfewirkung ist vielleicht etwas besser geworden. Die Bildwirkung auch? Einige waren ja der Meinung, die leichte Unschärfe bekommt dem Bild ganz gut.
2.Etwas schwieriger war es, die Bank näher heranzuholen. Es genügte nämlich nicht, sie einfach zu versetzen, sie musste auch perspektivisch verändert, also vergrößert werden.
3.Die entstandene Lücke und die Veränderungen im Vordergrund der Bank mussten in Kleinarbeit bestmöglich den benachbarten Gegebenheiten angepasst werden.
4.Für Veränderungen der Perspektive gab das Ursprungsdia nichts mehr her, an den Seiten ragten gleich verschiedene Störungen ins Bild.
Die Kreuz-Lösung, also den rechten Weg abzuschneiden, gefiel mir nicht so gut, also habe ich ihn gelassen wie er war.

Ich bin mir darüber bewusst, dass viele Community-Mitglieder solche Veränderungen ablehnen und für ganz in Ordnung halte ich solche Schönungen auch nicht, auch wenn sie viel Spaß und kreativen Einsatz auslösen. Gut ist es, dass es eine ausdrückliche Rubrik Montagen und EBV gibt, in der man solche Experimente ungestraft vorstellen kann.

Kommentare 22

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 4.214
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie