Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Gelbe Rosen unter Wasser

Gelbe Rosen unter Wasser

1.555 3

OnaBerlinPhotography


Free Mitglied, Berlin

Gelbe Rosen unter Wasser

Dies ist das (nicht so gut gelungene) Resultat eines Experiments: Die Idee war, die Rosenblüten im Wasser zu versenken und von hinten auszuleuchten.

So wirklich zufrieden bin ich mit dem Ergebnis nicht, aber nach zahlreichen Versuchen, war dies eins meiner besten Resultate. Wenn jemand eine hilfreiche Idee hat, immer her damit! :-)

Aufgenommen mit einer Canon EOS 450D auf einem Fototisch - Blende: f/8.0 - Stativ - ISO 800 - Belichtungszeit 1/8 s. - Ohne Blitz

Vielleicht mögt ihr auch noch die andere Variante sehen, schaut mal bitte in meinen Stream rein (habe nur ein paar Bilder hier, das Foto ist also schnell zu finden) oder bei der "Hart und direkt"-Sektion bei Natur - ich würde mich wirklich sehr über eure Kritik, Anregungen und Ideen freuen!

Gruß
Ona

Flickr-Link: http://www.flickr.com/photos/onaberlinphotography/3520301772/

Kommentare 3

  • Joe Cameras 15. Juni 2009, 19:39

    Also mit gefällt es gut.

    You can't always get what you want ;)

    Ich bin nur kein Freund von diesen Kunstrahmen, ... obwohl der ja noch einigermaßen dezent ist.

    Grüße
    Joe
  • OnaBerlinPhotography 11. Mai 2009, 19:50

    Hallo Iris, Hallo Bortman

    zu allererst vielen Dank für eure Anmerkungen!
    Die Frage, was mir nicht an dem Bild gefällt, ist relativ schwer zu beantworten. Ich hatte einen anderen Effekt im Sinn: Die beiden Blüten sollten quasi im (künstlichen) Gegenlicht fotografiert werden und durch das Wasser sollte eine besondere Lichtbrechung erzielt werden.
    Tja, schwierig es genauer zu erklären ... :-)

    Bortman,
    die Kamera war während der ganzen Zeit auf dem Stativ montiert und stand so vor dem Fototisch, während die Umgebungsbeleuchtung (in ihrer Intensität und auch deren Richtung) immer wieder verändert wurde.

    Die ISO/Verschlusszeit-Regel und auch die Auswirkungen einer großen/kleinen Blende kenne ich inzwischen.
    Der ISO-Wert war an der Kamera als "automatisch" eingestellt (den habe ich nicht selbst eingestellt), die Kamera per se schon auf dem Stativ montiert und die Blende habe ich reguliert.

    ;-)) Für ein lichtstärkeres Objektiv (in diesem Fill ist ein Kit-Objektiv zum Einsatz gekommen, das ist wahr) muss ich noch eine Weile stricken ... ;-)
    Danke auch dir für deine technischen Erklärungen, auch wenn ich mich (langsam) diesbezüglich schon nicht mehr völlig unwissend bewege, der Praxis sei dank!

    Einen schönen Abend euch beiden aus Berlin und nochmals danke für eure Kommentare
    Ona
  • Friesinnerz 11. Mai 2009, 15:53

    Was gefällt dir denn nicht daran, bzw. was hattest du dir anders gedacht?

    Um ehrlich zu sein, weiß ich auch noch nicht, warum du die Rosen unter Wasser / in der Vase ablichten möchtest. Für den Inhalt oder für den Effekt?

    Gruß
    Iris