Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

dk-fotowelt


Free Mitglied, Güntersberge / Harz

geklaut bei netti

natürlich nur die idee

sonnenuntergang schloß wernigerode

noch einer
noch einer
dk-fotowelt

heimfahrt von venedig
heimfahrt von venedig
dk-fotowelt

Durchbruch
Durchbruch
dk-fotowelt

Kommentare 16

  • Jens Se 17. September 2007, 22:42

    wurde ja schon alles gesagt :-)
    bis darauf das die DPI-Zahl für Web-Darstellung unerheblich ist :-) ein 800x600 Bild wird auf dem Monitor immer gleich groß dargestellt, egal ob 75 oder 1000 DPI in der Datei eingestellt sind.

    Bei der Dateigröße hat Daniel recht und durch den großen Schwarzen Bereich unten, lässt sich noch eine Menge bei der Größe Einsparen...

    LG
    Jens
  • Katrin Simon 17. September 2007, 20:26

    Superschönes Foto!
    Gruß Katrin
  • Inge-Lore Hebbel 17. September 2007, 20:19

    Ich find beide schön......
    Außerdem bin ich harmoniesüchtig und würde doch keinem auf die Füße treten wollen..... *lach*
    Wobei ich die Sonne hier schöner eingefangen finde.
    VG I.-L.
  • dk-fotowelt 17. September 2007, 19:48

    @ joe bei blende 20 kein wunder. einen habe ich inzwischen auch entdeckt.
    vielleicht doch mal den chip reinigen ?
  • Joe Neumann 17. September 2007, 19:44

    Mir gefallen beide Varianten sehr gut, bei Dir fallen mir aber eine Menge Sensorflecken auf.
  • dk-fotowelt 17. September 2007, 18:43

    @ netti wenn ich es 900*600 mache passt es bei mir nicht mehr auf den bildschirm, habe keine lust immer zu scrollen
  • Manuela Ibenthal 17. September 2007, 18:38

    Auf jeden Fall ein traumhafter Blick.
    LG Manuela
  • limited edition 17. September 2007, 18:20


    Naja, aber du könntest auch 900 x irgendwas nehmen.
  • dk-fotowelt 17. September 2007, 17:58

    @ netti

    wenn du bilder ausbelichtest gibt es 2 gängige formate 4:3 und 2:3
    alles andere dazwischen passt dann nicht auf papier, entweder weisse ränder oder motiv beschnitt

    wenn mann das orginal auf 800 * 600 pixel runterrechner bei 150 dpi bleiben nur irgendetwas bei 230 kb über.

    zum fleck... keine ahnung was das ist., für einen sensorfleck ist es zu groß
  • limited edition 17. September 2007, 17:50


    Du kannst mir doch nicht erzählen, dass du es mit weniger als 400kb aufgenommen hast.

    Wieso braucht man denn das 2/3 zum ausbelichten, versteh ich nicht. (bitte jetzt kein Fachchinesisch)

    Natürlich ist das kein Rauch, ich wollt den Fleck nur diplomatisch umschreiben, bei mir ist der doch auch nicht drauf, Daniel.
  • dk-fotowelt 17. September 2007, 17:19

    @ netti

    keine ahnung ob das rauch ist, möglich
    wenn ich es auf 400kb hätte haben wollen hätte ich etwas dazudichten müssen, 0 komprinierung
    mit dem unteren rand hatte ich befürchtet das es bemängelt wird, mich persönlich stört es weniger... der eigentliche grund warum ich ihn nicht reduziert habe ist das dämliche seitenformat von 2/3 zum ausbelichten.

    zu den sonnenstrahlen, ist mit blende 20 aufgenommen

    hier mal die daten

    f 20
    50mm
    1/250s
    iso 200
  • limited edition 17. September 2007, 16:50


    hehe
    wer bei kritik hart und ungerecht hochlädt, muß auch was einstecken können.
    Zu deinem Bild:

    Mir fällt ein Fleck über dem ersten Bogen links auf, ist das rauch?

    Du hast auch nur mit 300kb statt 400 hochgeladen.
    Ich hab unten was von der schwarzen Mauer weggeschnitten, damits nicht so finster wirkt.
    Die Strahlen deiner Sonne gefallen mir gut, auch auf die Gefahr hin, dass ich das mit der kleineren Blende nicht verstehe, hätte ich auf einen extra Filter getippt.
  • dk-fotowelt 17. September 2007, 16:07

    @ netti
    wo bitte steht etwas von alles vermasselt ?
    wer lesen kann ist klar im vorteil.
    zum bildaufbau... tut mir leid das ich eine andere brennweite auf der cam hatte als du, werde das natürlich beim nächsten mal nicht tun und zur gleichen brennweite greifen.
    manchmal glaub ich echt das ich hier im falschen film bin.


    ich bin mal so frei.
    alles umsonst
    alles umsonst
    limited edition
  • limited edition 17. September 2007, 16:01


    *lach*

    Frank, also wirklich, Welten liegen zwischen den beiden Bildern. Ich hab keine Sternschnuppe mit drauf, hab also den richtigen Moment verpaßt.
    Ich hab wieder alles vermasselt, den Bildaufbau durch Schneiden beeinflußt.
  • dk-fotowelt 17. September 2007, 15:49

    @ frank

    ein paar feine unterschiede sind schon zu erkennen wenn man die bilder nebeneinander betrachtet.
    allein schon die tatsache das es mit unterschiedlichen brennweiten enstanden ist und der dadurch andere bildaufbau.
    der ausgeprägte strahlenverlauf durch einsatz einer viel kleineren blende und andere dinge.