Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

ClaudiM


Free Mitglied, Braunschweig

Kommentare 7

  • Sara Peterhans 23. April 2004, 1:18

    Er heisst immernoch TUT ANCH AMUN!! und etwas makaber mit Geisterstunde, etwas mehr Andacht vor ihm, er war immerhin ein Pharao und ausserdem geistert er nicht herum, seine Seele ist schon lange weg, so der Glauben des Kemet.

    Foto find ich gut, in einem Besucheransturm, kann man keine perfekten Fotos scheissen...
    Ach un noch eine Bemerkung, in Museen darf man nicht mit Blitz fotografieren...
  • Ulrich J. Kind 14. September 2003, 17:56

    Hallo Claudia,
    ein herzliches Willkommen in der "fc". Bin auch erst im August zur "fc" gekommen.
    Vielen Dank für deinen Kommentar für das "Kati"-Bild!
    Bin jetzt erst dazu gekommen zu Antworten.
    Bei Deiner "Geisterstunde" stören meiner Meinung nach die Spiegelungen durch die Glasscheibe am Sarg.
    Die Aufnahme wäre besser gelungen, wenn Du mit einem Stativ und ohne Blitz mit längerer Belichtungszeit das Foto gemacht hättest, unter Ausnützung der vor Ort gegebenen Beleuchtung am Objekt. Aber man hat ja nicht immer ein Stativ dabei, zudem ist das Photographieren mit Stativ in manchen Museumshäuser nicht erlaubt.
    Der modern gestaltete Bilderrahmen passt meinem Geschmack nach nicht zu derartige Bildthemen. Eine durchgehende Farbenlinie des Rahmens wäre günstiger und lenkt den Blick des Betrachters nicht ab.
    Nunja, die "Geschmäcker" sind verschieden.
    Weiterhin viel Licht und Spaß beim Hobby Photographieren!
    Ein Servus mit herzlichen Grüßen aus den Haßbergen (Unterfranken/Bayern) von
    Uli
  • ClaudiM 11. September 2003, 9:17

    Hallo Vera, das Bild wurde im Äqyptischen Museum in Kairo aufgenommen und die Mumie ist Tuch En Amun. Zur Belichtungszeit und Blende kann ich nichts sagen, weil ich es mit einer ganz einfachen Kamera aufgenommen- ehrlich gesagt hätte ich auch nicht gedacht, dass die Bilder die ich dort gemacht habe überhaupt was werden- umso überraschter war ich dann auch vom Resultat. Liebe Grüße
  • Veronika Pinke 10. September 2003, 18:41

    sehr schöne farben und wirklich was unheimliches hat dein bild.
    vielleicht wäre es nicht schlecht,wenn du ein bisschen mehr zu deinen bildern erklären würdest.ich zb wüsste gerne,wo die geisterstunde fotografiert wurde usw.
    viele grüsse : vera
  • Harald Klinge 3. September 2003, 11:18

    hat wirklich was unheimliches... und Klasse Farben.
    die Spiegelungen sind aber irgendwie nicht so, nunja, das angeschnittene Gesicht links stört etwas und der Rahmen, mußte der sein? ist ein bischen aufdringlich, find ich, aber ich mag ja auch keine Rahmen :-)
    lg hk
  • ClaudiM 28. August 2003, 12:09

    :o) Danke Rüdiger! Hab schon gedacht es gefällt überhaupt keinen- bis jetzt hat mir ja auch niemand seine Meinung zu dem Bild geschrieben. Ich mag es, weil es etwas unheimliches hat mit den Menschen im Hintergrund. Grüße!
  • Rüdiger Bohnen 28. August 2003, 11:52

    Echt abgefahrenes Foto! Ist wirklich ein ehrliches Lob wert! Pack ich gleich zu den Favoriten :-)

    LG Rüdiger


    Mehr Fotos unter:
    http://www.Planet-Bohnen.de

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 735
Veröffentlicht
Lizenz