Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
193 5

Jane C


World Mitglied

Gegensätze

Dieses Werbeplakat steht am Eingang des Bad Homburger Kurparks, der direkt zur Spielbank führt. Diese existiert schon recht lange (siehe Plakat) und kann sich damit rühmen, die Mutter der Spielbank in Monte Carlo zu sein.
Ich persönlich finde das sich widersprechende Motiv: Absolut künstliche Frau in einer künstlichen Welt inmitten einer Naturkulisse (Wobei ein Park natürlich auch schon künstlich angelegt ist.) faszinierend. Die Welt, die sie repräsentiert, fasziniert mich allerdings weniger! ;--))

Kommentare 5

  • harmdevries 21. September 2014, 15:56

    Gut gesehen und abgebildet. Und die Werbung hat gewirkt - man schaut hin, ärgert sich vielleicht, aber hat es gesehen. LG Harm
  • Kawachi 20. September 2014, 20:46

    Ich schließ mich deiner Meinung vollkommen an!
    Der Gedanke ist vielleicht: Werbung muss auffallen und das tut sie hier ganz sicher.
    LG und schönes Wochenende,
    Peter
  • Bajaart 20. September 2014, 13:45

    Dein Foto ist natürlich, wie immer, technisch perfekt.
    Die Motive sind, wie du schon sagst, ein Widerspruch in sich. Das kalte, kantige, graphische und unnatürlich wirkende Plakat im rechteckigen Ständer geht auf Konfrontation mit dem Gebüsch, das nirgendwo auch nur eine gerade Kante hat oder gar kalt wirkt.
    Das Schild wurde meiner Meinung nach falsch platziert, denn ich glaube, dass viele Menschen dieses Gefühl des Widersprüchlichen haben und nicht so auf dieses Schild schauen, wie es beabsichtigt wurde.
    Lieben Gruß
    Barbara
  • magic-colors 20. September 2014, 10:40

    Wer einmal in Las Vegas war, weiß was künstliche Welt bedeutet. Wobei ich die Stadt durchaus reizvoll finde. Ich mag Natur UND Glitzerwelt. Das Einzige, was mich an der Glitzerwelt stört, dass man dort Haus und Hof verlieren kann. Ansonsten recht spannend. Dass du deine Augen immer auf besondere Motive richtest, ist mir schon aufgefallen. Weiter so :-) schönes WE, lg aNette
  • Mario Keim 20. September 2014, 10:07

    Liebe Jane, ich bin da in Gedanken ganz bei Dir. Aber Gegensätze ziehen sich nun einmal an. Zumindest gilt das scheinbar in der bunten Werbewelt. Etwas skurril ist das Ganze aber schon. Sehr gut gesehen!
    LG Mario