Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Enrico Jenßen


Free Mitglied, Neustadt an der Weinstraße

Gefährdete Nutztierrasse des Jahres 2008

Die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH) hat die Bronzepute zur Gefährdeten Nutztierrasse des Jahres 2008 gekürt. Bronzeputen sind selten geworden und werden in kleinen Herden von Hobbyzüchtern und Landwirten gehalten. Derzeit liegt der Zuchtbestand deutschlandweit bei 800 Tieren. Damit haben sich die Bestände zwar etwas erholt, denn vor zehn Jahren waren es nur noch 330 Bronzeputen bei 55 Züchtern. Auf der Roten Liste der Nutztierrassen Deutschlands ist die Bronzepute deshalb als "gefährdet" eingestuft.

Kommentare 0