Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Jürgen Keßler


Free Mitglied, Karben (bei Frankfurt am Main)

Frühstückchen ...

Zugegeben, ein bisserl gemogelt habe ich hier: Der kleine Käfer und die Libelle saßen gut zehn cm voneinander entfernt auf einem Stengel. Weil ich sie so aber nicht gemeinsam auf ein Bild bringen konnte, habe ich den Käfer mit einem Grashalm gaaaanz sachte in Richtung Libelle manövriert. Deren Reaktion fand ich wirklich interessant. Irgendwie hatte sie wohl schon den Wunsch auf ein ordentliches Frühstück, aber sie war doch noch viel zu nass. Der Käfer wanderte unbeeindruckt weiter ...

Kommentare 25

  • Reinhard Knapp 21. Juni 2004, 13:57

    Starke Aufnahme. Mit der Manipulation wäre es so eine Sache gewesen wenn sie am PC stattgefunden hätte. Aber so, kein Problem.
    Gruß Reinhard
  • Katrin Stamann 20. Juni 2004, 22:51

    Einfach klasse ... die Schärfe ist genial.
    Prima auch die Tautropfen auf der Libelle!

    Lg Katrin
  • Jürgen Keßler 20. Juni 2004, 20:01

    Besten Dank euch allen für eure überaus netten Kommentare. Finde ich toll, dass auch euch diese Aufnahme gefallen hat. Dass ich die Manipulation des "Hinmanövrierens" angebe, empfinde ich übrigens als eine Selbstverständlichkeit.

    @ Bernd, die Aufnahme machte ich mit der Canon D 60 und dem Sigma 3,5/180, dazu ein 12er Zwischenring. Vom Stativ aus, versteht sich, und dazu Spiegelvorauslösung und Selbstauslöser.
    ISO 100, Blende 22 und 0,7 Sekunden Belichtungszeit.

    @ Marco, sorry für den Diebstahl des Titels ... ich dachte, ich sei kreativ, war aber wohl dann doch nichts...

    @ Helmut, halte bloß den Ball flach, sonst hebe ich noch ab bei einem solchen Kompliment aus deinem zweifelsfrei berufenem Munde. :-)

    Einen schönen Abend wünsche ich euch allen noch ...

    Viele Grüße Jürgen

  • Bernd Schmidt 20. Juni 2004, 16:32

    Gut gemacht, technisch perfekt!

    Allerdings wäre die Aufnahme auch ohne Erwähnung der Manipulation unglaubwürdig.
    Zum einen ist eine Libelle in dem Zustand extrem träge (Kältestarre). Zum anderen wäre der Käfer für die Kleinlibelle als lebende Mahlzeit viel zu groß!

    Trotzdem eine sehr gelungene Komposition.

    Mich würde noch das Aufnahme-Material - Kamera, Objektiv.... interessieren?

    Gruß Bernd
  • The Weather Man 20. Juni 2004, 16:28

    wirklich eines der bestem libellenmakros die ich hier gesehen habe!
    mike
  • Marco D. 20. Juni 2004, 15:58

    Abgesehen davon das Du mir den Titel geklaut hast eine Klasse Aufnahme !

    Den "Eingriff" zu erwähnen ehrt Dich !


    Gruß
    MD
  • Irene K. 20. Juni 2004, 14:14

    deine Idee, die beiden zusammenzubringen sind Spitze. Die Mogelei wäre wirklich nicht aufgefallen, da die Libelle recht besitzergreifend reagiert hat.
    lg - Irene
  • Andrea . Chris H. 20. Juni 2004, 10:50

    Absolut oberklasse, besser geht es nicht!
    Das wandert auch gleich in meine Favoriten.
    absolut begeisterte Grüße, Andrea
  • Roland Zumbühl 20. Juni 2004, 8:00

    Um Deine Bilder noch fachgerecht kommentieren zu können, benötige ich das dicke Nachschlagewerk "Treffende Anmerkungen", das leider noch nicht erschienen ist ... ;-)
    Die von Dir erreichte Begegnung zweier ungleicher Insekten besticht und erstaunt. Auch mir gefallen die herrlich wirkenden Details.
  • Wilfried Damrau 20. Juni 2004, 0:31

    Tolles Makro,

    meinen aufrichtigen RESPEKT

    vg Wilfried
  • Martina Schwencke 19. Juni 2004, 23:59

    Uff, Jürgen... das ist mal wieder ein Favoritenbild für mich. Kann man ja nicht besser machen. Respekt!
    LG, Martina
  • Helmut Gutjahr 19. Juni 2004, 23:37

    Jürgen, für mich bist Du einer der besten Makrofotografen hier in der FC. Respekt, dass Du Deine Bilder für die Galerie nicht freigegeben hast. Ich kenn FC-ler, die für ein Galeriebild die Großmutter umbringen würden.
    Liebe Grüße
    Helmut
  • T K 19. Juni 2004, 21:18

    ich bin beeindruckt
    diese schärfe
    gruß
    thomas
  • Hartwig U. Marion Falk 19. Juni 2004, 21:17

    Genial, echt Hut ab !!
    Eine rundum erstklassige Aufnahme, wir sind beide begeistert!
    LG Hartwig & Marion
  • Anne G. 19. Juni 2004, 21:04

    superfein! allein schon die farben sind fantastisch. aber auch aufbau, schärfe und licht sind erste sahne. lg, anne
  • Ch. Ho. 19. Juni 2004, 20:43

    Na ich dachte mir auch gleich wie sie dem den her werden will in diesem Zustand. Du alter Manipulierer. ;)

    Gruß
    Christian
  • Marko König 19. Juni 2004, 20:24

    Sehr schöne Aufnahme!
    Viele Grüße,
    Marko
  • Cornelia Schorr 19. Juni 2004, 19:29

    Deine Manipulation hat ein geniales Foto ergeben ;-))))
    LG conny
  • Hans-Wilhelm Grömping 19. Juni 2004, 19:02

    Beeindruckend schönes Foto! Mit einem solchen gepanzerten Gesellen wird die Azurjungfer aber sicher nicht fertig, selbst wenn sie trocken gewesen wäre! LG Hawi
  • Ruedi Stähli 19. Juni 2004, 18:35

    Ein sehr schönes Makro! Beleuchtung und Schärfe sind tadellos!
    Liebe Grüsse aus Bern,
    Ruedi
  • Tiemo P. 19. Juni 2004, 18:33

    wunderschönes Foto und technisch TOP
    LG Tiemo
  • Ivy Ó Donóghúe 19. Juni 2004, 18:23

    Von Schärfe, Tiefe und Farben dieses Bildes müssen wir gar nicht reden... es ist perfekt. Doch was mich noch mehr fasziniert ist die scharfe "Frisur" der Libelle *lacht leise* Die sieht aus wie ich am hellen Morgen *g*

    Ein wunderschönes Foto ... ich bin hin und weg :-)
  • Iris Richter 19. Juni 2004, 18:22

    Sieht irgendwie lieb aus... gar nicht, als ob sie ihn verspeisen, sondern nur streicheln wollte. Gut, dass alle überlebt haben :-)))
    Superstarke Aufnahme!
    Gruß
    Iris
  • Kristin Wagner 19. Juni 2004, 18:13

    WOW. Eine super Aufnahme. Die Schärfe ist fantastisch und die Tautropfen sind der Renner. Der Käfer ist das i-Tüpfelchen.
    Bin begeistert, Jürgen.

    LG Kristin
  • Marion.. Bauer 19. Juni 2004, 18:00

    Deine Aufnahme ist absolut Spitze!!! Einfach perfekt.
    Da muß ich noch viel üben ;-)

    LG Marion.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 1.548
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1