Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

rendevous


Pro Mitglied

Frühlingserwachen

Die Sonne hat die Kälte
ganz zärtlich weggeküsst:
es war, als wenn ein Hauch von dir
dabei gewesen ist.

Ich spürte deinen Atem.
den Duft von deiner Haut;
und plötzlich war der Frühling mir
durch dich so nah - vertraut.

Die Finger alter Bäume,
sie streicheln jetzt den Wind -
der bringt die süßen Träume mit
die mir willkommen sind.

Und deshalb hat die Sonne
die Kälte weggeküsst -
es war, als ob ein Hauch von dir
dabei gewesen ist.

Kommentare 4

  • An-na-bella 7. März 2013, 0:26

    Ein traurig schönes Gedicht, welches mich sehr berührt. Eine Sehnsucht die immer wieder durch das Eis bricht, wie diese Blüte.

    Gruß AnnA
  • Elvi Gendig 5. März 2013, 16:33

    Oh wie wunderschön Deine Worte, zu diesem fantastischen Foto der ersten Frühlingsboten! Du hast wieder ein wunderschönes Gesamtwerk geschaffen, lieber Klaus, das mich anrührt und begeistert!
    Mit ganz herzlich, lieben Grüßen,von
    Deiner Freundin
    Elvi
  • Maud Morell 4. März 2013, 19:32

    Zusammen mit deinem schönen Gedicht ein Hingucker.
    LG von Maud
  • Pixelknypser 4. März 2013, 17:53

    ja er läßt sich langsam blicken der Frühling,feine Detailaufnahme.VG ingo

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 136
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8 Macro
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 100.0 mm
ISO 200