Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Dietrich


Pro Mitglied, Berlin

Frei und einsam (2)

Dies ist einer von zur Zeit zwei einzelnen Trauerschwänen an der Berliner Havel .Einer an der Ober- einer an der Unterhavel. Sie werden sich wohl nicht kennen weil sie nach Trauerschwanart sehr standorttreu sind.Diese Schwäne sind Gefangenschaftsflüchtlinge aus Freizeitparks ,Parks oder Teirgehegen.
Sie schliessen sich zwar den Höckerschwänen an, werden aber von diesen eher rüde behandelt ,weil sie kleiner und eben anders sind - welche menschliche Parallele-.
Dieser hier ist vermutlich der gleiche aus dem letzten Winter an der gleichen Winterfutterstelle.

Kommentare 5

  • Volkmar Schrimpf 16. Januar 2009, 0:21

    Tolles Bild!
    Ausschnitt und Schärfe TOP!
    Situation gut erkannt und umgesetzt:
    LG
    Volkmar
  • Harald Ulrich Blecke 15. Januar 2009, 11:57

    sehr edel... das tier wie das foto...
    schöne grüße, harald
  • B. Walker 14. Januar 2009, 18:30

    Tolles Portrait! Erstaunlich für mich, wie wunderbar die Zeichnung des Gefieders in dem Schwarz heraus kommt.
    LG Bernhard
  • Gutemiene 13. Januar 2009, 22:32

    Super gut, die leichte S-Kurve gibt dem Motiv eine angenehme Spannung, und die Farben wirken sehr harmisch. Diese "Artgenossen" habe ich noch nie in unserer Stadt gesehen, aber du schreibst ja selber, dass dies hier schon Ausnahmefälle sind.

    LG, Christiane
  • Jürgen Gräfe 13. Januar 2009, 20:43

    ...aber sehr schön!!
    fG
    Jürgen