Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Petra Arians


World Mitglied, Sande

***Floyd***

geboren 10.07.2002 - gestorben am 23.02.2012

Der Chef unserer Fellnasenbande Floyd ist heute unserer Monty, Micky und Charly ins Regenbogenland gefolgt.
Wir haben so sehr gehofft, dass sich sein Zustand bessert aber gegen diese Krankheit hatten wir alle keine Chance.
Er ist heute nachmittag durch unseren Tierarzt hier Zuhause erlöst worden und ist sanft in unseren Armen eingeschlafen.
Floyd ruht nun in unserem Garten neben Monty und Micky.

Wir sind unendlich traurig und alles ist hier so verdammt leer ohne ihn.
Diese Trauer ist ein Zustand, an den man sich nie gewöhnen wird und macht auch Montys Tod wieder so präsent.

Flieg kleine Seele, und wir werden gut auf deine Luna aufpassen.

Kommentare 61

  • Hartmut Stahl 23. Juni 2012, 21:02

    Hallo, ich habe es erst heute gelesen von Deinem Floyd, damals war ich selbst so voll Angst und Hoffen um meine Bonnie, viele Grüße, Hartmut
  • TwightLight 3. März 2012, 8:35

    Ein prächtiges Tier! Es ist immer traurig und sehr schmerzvoll,
    wenn uns ein geliebtes Tier verläßt. Es mag sein, daß das
    irdische Leben beendet ist. Doch Floyd wird immer bei euch
    bleiben. Er lebt in eurem Herzen weiter. auch bin ich der
    Meinung, daß die Lebensenergie der Tiere, die ihre Menschen
    nicht freiwillig verlassen, bei den Menschen verbleibt.
  • Enibas 2 28. Februar 2012, 15:21

    ich kann gar nichts schreiben,mir laufen die Tränen,obwohl ich Floyd nur durch Deine Fotos kannte.
    Mach es gut Floyd,wo immer du auch jetzt bist,hast du keine Schmerzen mehr ! Ich wünsche Dir viel Kraft liebe Petra,das Geschehene zu verarbeiten
    Traurige Grüße von Sabine
  • bayerlein ute 28. Februar 2012, 7:48

    wir fühlen mit euch.
    traurige grüße ute
  • elly b. 27. Februar 2012, 8:51

    *
    traurige grüsse elly
  • Heidi Bollich 26. Februar 2012, 18:38

    Liebe Petra, es ist ja auch kaum Zeit vergangen vom letzten Abschied. Ich kann Deine Trauer so gut nachfühlen und dieser kurze Abstand macht es noch schwerer. Er wird wieder zurück kommen, man sagt, Tiere haben Gemeinschaftsseelen und kehren unmittelbar nach ihrem Gehen wieder zurück. Ich weiss nicht, ob es stimmt, aber mir kommen manche Neuankömmlinge doch immer wieder vom Charakter sehr bekannt vor. Vielleicht ist dies ein klitzekleiner Trost. Lass Dich umarmen ...
    Mit traurigen Grüßen
    Heidi
  • heka - Helga 26. Februar 2012, 18:35

    Liebe ist, ein geliebtes Tier nicht leiden zu lassen.
    Ihr habt die richtige Entscheidung getroffen, auch wenn es schwer fiel. Floyd wird weiterhin einen Platz in Euren Herzen finden wie Monty, Micky und Charly.
    Luna ist jetzt alleine und braucht Eure ganze Liebe
    und Zuneigung.
    vg
    Helga
  • Jü Bader 26. Februar 2012, 8:54

    ich fühl mit dir...
    lg jürgen
  • mathias.b 25. Februar 2012, 23:06

    es stimmt uns so traurig zu hören das es floyd nicht geschafft hat, und ihr ihn über die regenbogenbrücke gehen lassen musstet.
    für ihn war es bestimmt das beste, aber für euch ein tiefer schmerz, den wir nur zu gut nachempfinden können,
    liebe petra wir sind im gedanken bei euch und wünschen viel kraft den schmerz und die trauer zu verarbeiten.....

    '' und wenn die sonne des lebens untergeht, leuchten die sterne der erinnerung ''

    traurige grüße mathias & annette
  • H.Dachs 25. Februar 2012, 16:12

    Liebe Petra, wenn ich so was lese bekomme ich immer Gänsehaut und bin traurig..auch wenn ich das Tier nicht kenne.
    Ich weiß wie weh das tut und auch die vielen Worte helfen da nur wenig.
    Ich wünsche Euch ganz viel Kraft und behaltet Floyd immer in euren Herzen.
    Traurige Grüße Hans
  • Karla2 25. Februar 2012, 16:09

    Oh Schreck, das ist ja schlimm, schon wieder musstet ihr Abschied nehmen...hab Gänsehaut...tut mir so leid, wie gut kann ich euch verstehen...
    liebe mitfühlende Grüsse Karla
  • Ursel von der Küste 24. Februar 2012, 22:40

    gehofft, gebangt und doch verloren.
    ich kann nicht bescheiben wie traurig ich bin.
    meine gedanken waren bei euch und ich habe euch und dem floyd eine längere gemeinsame zeit gewünscht.
    meine gedanken sind weiterhin bei euch und ich wünsche euch kraft für die kommende zeit.

    ursel
  • Merlisal 24. Februar 2012, 21:06

    Oh weh..... die letzten Tage habe ich viel an euch gedacht,habe gehofft das euch noch einige Zeit bleibt....
    Auch mir kullern die Tränen.... es tut mir unendlich leid.... fühle dich umarmt....
    Traurige Grüße von ursula

    Ich bin immer noch hier

    Freund, bitte trauere nicht um mich,
    ich bin immer noch hier, auch wenn du mich nicht siehst.
    Ich bin Tag und Nacht an deiner Seite,
    und werde für immer in deinem Herzen bleiben.
  • Kerstin und Diddi 24. Februar 2012, 20:05

    Es tut uns sehr leid.
    In Gedanken sind wir bei Euch und wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    Traurige Grüße von Diddi und Kerstin
  • Rackerli 24. Februar 2012, 19:52

    Ihr habt ihm den letzten Dienst erwiesen - es tut weh und er hinterlässt eine Lücke - aber er war glücklich bei euch und das zählt ganz besonders.
    Alles Liebe für euch, liebe Petra. Ihr seit in der letzten Zeit arg gebeutelt worden und ich wünsche euch jetzt ganz viel ruhige Zeit um euch zu erholen.
    Alles Liebe
    Gisela & Crew
  • bri-cecile 24. Februar 2012, 19:52

    Ach, Petra, mir laufen gerade die Tränen herunter....ich kann dir so gut nachfühlen, wie leer die Welt ohne die geliebte Katze ist!!!!!!
    Solche traurigen Nachrichten treffen jeden, der auch schon eine Katze gehen lassen musste!!!!
    Ich wünsch euch Trost in dem Gedanken, dass er euch einen Zeitlang begleiten durfte!!!!!!
    Traurige Grüße Brigitte
  • Ingo Krause 24. Februar 2012, 18:54

    Auch von mir mein Beileid und Kraft für euch !!!
    Gruß, Ingo.
  • Hans-Peter Jeandree 24. Februar 2012, 16:37

    Man sieht in seiner Hilflosigkeit, wie die Zeit in der Sanduhr weiter zerrinnt und kann doch nichts machen, außer Nähe schenken und den letzten Schritt tun, und das ist ganz viel.

    Mit stillen Grüßen

    Hans-Peter
  • MacMaus 24. Februar 2012, 16:03

    ...ich habe so sehr mit euch gehofft...
    die Erlösung war der letzte Liebesdienst die ihr Floyd geben konntet.
    Mitfühlende Grüße,
    Gaby
  • Magic d. 24. Februar 2012, 15:48

    Liebe, liebe Petra, lass dich von mir ganz ganz fest in die Arme nehmen, ich schicke dir und euch alle meine guten Gedanken. Es ist so schwer, los zulassen. Ich wünsch euch viel Kraft und eure wunderschönen Erinnerungen bleiben für immer. Ganz traurig - Deine Birgit
  • SteveHH1965 24. Februar 2012, 15:29

    Herzliches Beileid
    Die Stinker gehen immer zur früh

    Als wir 2009 unseren Jerry haben gehen lassen müssen schickte mir eine nette Userin das folgende Gedicht :

    Nachruf an einen Kater:

    Raubeinig warst du, alter Freund,
    Chef im Revier und Herr im Sessel.
    Dein Reich war groß und nicht umzäunt,
    Du lebtest frei und ohne Fessel.

    Nur selten ruhten deine Tatzen
    so sanft wie jetzt in meinen Händen.
    Du warst hier groß unter den Katzen
    und doch muss nun dein Leben enden.

    Ein großer Kater, alt und weise,
    vertrauensvoll auf deinem Kissen,
    die Augen blicklos, schnurrst du leise.
    Du weißt, wir werden dich vermissen.

    Alter Freund, du schläfst jetzt ein.
    Doch Liebe ist - wird immer sein!
  • Manuela Lousberg 24. Februar 2012, 14:50

    Liebe Petra,
    schon wieder müsst Ihr Euch von einem geliebten Familienmitglied verabschieden.
    Es tut mir so leid. Ich weiß, wie traurig Ihr jetzt seid.
    Fühle Dich herzlich umarmt.
    Traurige Grüße
    Manu
  • Schnuckenhexe 24. Februar 2012, 14:09

    Das ist so traurig, da kommen mir gleich die Trähnen.
    Ich fühle mit Euch und wünsche Euch Kraft für alles weitere.
    LG Katrin
  • kio-fotos 24. Februar 2012, 14:08

    *
  • Verena M. 24. Februar 2012, 13:30

    Ich habe gefürchtet, dass diese Nachricht kommt, als ich das Foto sah. Es tut mir so Leid.
    Ich denke es war sehr gut, dass er die letzte Zeit zu Hause verbringen konnte und ihr bis zuletzt bei ihm wart.
    LG Verena

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Coonies
Klicks 2.521
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Unknown (0)
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 39.0 mm
ISO 200