Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Astrid Wiezorek


World Mitglied, Gera in Thüringen

Flori auf der Wiese

Sorry, wenn wir zur Zeit nicht so viele Anmerkungen schreiben.
Unser Flori >das liebe Knuddelbärchen< ist schwer krank.
Wir müssen unsere ganze Kraft zusammenreißen, um jetzt nicht den Kopf zu verlieren, denn Flori braucht all unsere Liebe.
Wir wollen nicht traurig sein, auch wenn heulen könnten, Flori darf es nicht spüren.
Er ist so sensibel und soll es noch gut bei uns haben.
Wie lange, kann Keiner sagen, hoffen wir, daß er noch etwas Zeit hat.

Kommentare 31

  • Steffen Kuehn 3. Dezember 2007, 13:49

    Alles Gute für Flori und viel Kraft für Euch !

    LG; Steffen
  • Claudia Lotz 27. November 2007, 23:42

    Viel Glück dabei!
    LG
    Claudia
  • gerlach pictures 27. November 2007, 8:31

    *heul*
    Ich weiß nix mehr zu schreiben!!!
    lg Marion
  • Karo-Irm 26. November 2007, 15:39

    Ganz besonders denke ich jetzt an euch und den lieben Flori! Ich konnte kaum glauben, was ich da las! Ihr Lieben, ich fühle so mit euch, denn diese Zeit die euch jetzt bleibt, jeder einzelne Tag, wird euch sehr wichtig werden! Genießt ihn mit Flori, verwöhnt ihn und schenkt ihm eure ganze Zuwendung! Ich wünsche euch dazu viel Kraft und alles, was ihr braucht!
    glg Irmtraud
  • Heike T. 26. November 2007, 11:40

    Das arme Kerlchen, was fehlt ihm denn?
    LG, Heike
  • Ev S.K. 26. November 2007, 11:35

    Eure Nachricht macht mich traurig - aber so schlimm wie es ist .. er hat ein gutes Zuhause und liebe Menschen um sich. Ich wünsche Eurem Tiger viel Kraft und Durchhaltevermögen - Eure Liebe wird sie ihm geben ..
    Ganz liebe Grüsse
    Ev
  • Christiane Döring 26. November 2007, 10:12

    Ich wünsche Euch noch eine lange Zeit mit ihm - manchmal sind unsere Haustiger zäher als man denkt. Und bei viel Liebe und guter Pflege kann er sicher noch ein Weilchen bei Euch bleiben.
    lg Christiane
  • Robert Pisinger 25. November 2007, 22:11

    das tut mir aber wirklich leid , Astrid .
    So ein Tier ist so wie ein eigenes Kind , es gehört zur Familie und belebt das Haus .
    Ich wünsche alles Gute und - verliere nicht die Hoffnung *drück* .
    LG von Robert
  • Ruth Hutsteiner 25. November 2007, 21:19

    Armer Flori, das tut mir Leid.
    Ich wünsche und hoffe für ihn und Euch, dass er es gut übersteht.
    Gruß
    Ruth
  • Paul-Michael Nagott 25. November 2007, 20:07

    Ich wünsche Euch alle Kraft.
    LG.Paul-Michael
  • Christine Kiechl 25. November 2007, 18:13

    Er fühlt sich so wohl auf Eurer Wiese und sieht
    so schön aus.
    Die Diagnose tut so weh, ich wünsche Flori
    alles Liebe.
    LG Christine
  • Trautel R. 25. November 2007, 17:31

    da will ich einmal ganz fest beide daumen drücken. flori wird es bei eurer guten pflege sicherlich schaffen.
    lg trautel
  • Volker Röder 25. November 2007, 14:34

    na dann gute Besserung.
    LG Volker
  • Petra Wendt 25. November 2007, 13:55

    Liebe Astrid, lieber Steffen,
    ich fühle mit euch. Im Moment geht es mir ähnlich mit meinem alten Kater Bär...
    Die Aufnahme ist wunderschön und ich hoffe, dass Flori noch lange bei euch sein wird!
    LG
    Petra
  • Penny Deckel 25. November 2007, 13:12

    Oh je, da drücken wir auch ganz fest alle Daumen und Pfoten. Dass Eure Katzen alle Liebe von Euch bekommen, das weiß ich ja. Hoffentlich geht´s ihm bald wieder besser.
    LG Gabriele

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Flori
Klicks 696
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz