Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marcel Gierth


Basic Mitglied, München

Flohkraut-Eule

"Die Flohkraut-Eule bildet eine Generation im Jahr, deren Falter von Ende Mai bis Ende August fliegen, in kühleren Regionen erst ab Juni. In günstigen Jahren und klimatisch begünstigten Gebieten wird eine unvollständige zweite Generation gebildet, deren Falter von Ende August bis September fliegen. Manche Autoren berichten, dass in günstigen Gebieten sogar eine dritte Generation gebildet wird[2]. Dagegen schreiben Hacker et al., dass die Art in ihrem Verbreitungsgebiet "univoltin" sei. Die Falter saugen an Blüten (z.B. Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii). Sie sind nachaktiv und kommen an künstliche Lichtquellen.
Die Raupen sind ab Juli bis in den September hinein anzutreffen. Sie sind ausgesprochen polyphag und fressen an vielen verschiedenen krautigen Pflanzen und Büschen" wikipedia

Kommentare 8

Informationen

Sektion
Ordner Miniaturwelt
Klicks 342
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Tamron SP AF 180mm f/3.5 Di Macro
Blende 9
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 180.0 mm
ISO 125