Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
444 3

VRFRANKTHETANK


Basic Mitglied, Laatzen-mitte

Kommentare 3

  • O.K.50 4. Februar 2013, 11:40

    Eine wirklich gute Bildidee, die es lohnt das weiter zu verfolgen.
    So ein paar kleine Nicklichkeiten sollten ausgemerzt werden, so ist mir pers. der Schnitt oben zu eng geworden.
    Da ich mal davon ausgehe, dass Du kein 48mm Festbrennweitenobjektiv benutzt (glaube nicht dass es sowas gibt) wäre eine kleinere Brennweite bei dem Bild meine erste Wahl gewesen um eben oben die Flammen bis zum Ende drauf zu bekommen.
    Auch wenn im ersten Moment das Bild dann vlt. zu weitläufig erscheint - im Bea-Programm schneiden ist dann ja ein Kinderspiel.......nachträglich was dranschneiden hier nahezu unmöglich ohne dass es auffällt.

    Und Nidhoeggr hat Recht, dass sich hier durchgängig Schärfe anbietet und nicht die oben in Bewegungsunschärfe zerfliesenden Flammen den Gesamteindruck zunichte machen.

    VG
  • Nidhoeggr 3. Februar 2013, 19:26

    Die Dynamik ist hier mMn nichts halbes, nichts ganzes, entweder fast komplett "eingefroren" - klar, Wind wirkt dem entgegen, jedoch geht deine Canon bis 1/4.000 s, von daher dürfte das zu schaffen sein. Oder im Gesamten wie oben deutlich verwaschener,
    Der Bildschnitt ist ebenfalls argh eng in allen Bereichen, außer dem unteren, der Blick endet aprupt im oberen verwaschenen Bereich.

    Da hier bsplw. kein Falter abgelichtet wurde, hat man doch etwas mehr Zeit, bis die Glut & das Feuer zuneige gehen, von daher kann man das Ganze beim nächsten Lagerfeuer mit Kumpanen umsetzen. ;-)

    G, Nidhoeggr.
  • Birgit Presser 3. Februar 2013, 18:15

    Sehr schön!!!
    Man kann es richtig knistern hören!!
    LG,Bibi

Informationen

Sektion
Klicks 444
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 48.0 mm
ISO 200