Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
799 3

Anne Bauer


Free Mitglied, Braunschweig

Festgefahren....

...ja, festgefahren war die Situation wirklich: der Abend bricht an auf dem Altiplano, direkt in the middle of nowhere und beim Kreuzen eines mittelgrossen Baches blieb der Jeep stecken... was fürn Glück, dass ich im anderen sass und Fotos machen konnte ;)
als dann zum Glück ein Lastwagen ankam, konnte der Wagen doch befreit werden, sonst wäre es eine kalte Nacht geworden- bei minusgraden im Jeep aufm Altiplano :)

Kommentare 3

  • Adolf Fischer 26. Mai 2005, 15:25

    Schönes Schlamassel! Eine gelungene Dokumentation!
    mfg.
  • Tobias B. 26. Mai 2005, 9:31

    War sicher spannend, dazu ein Klasse Motiv! Ich hätte den Vordergrund etwas weggelassen.
    Ich hoffe, auch ansonsten geht es Dir gut! Wenn ich das Bild sehe, kommt ein wenig Sehnsucht hoch....

    LG
    Volker
  • Casi Schmid 26. Mai 2005, 0:06

    die tiefe dieses baches ist sicher schwer vorauszuahnen, der jeep ist ganz schön eingesunken!

    ein guter freund von mir war vor zwei jahren in ganz südamerika unterwegs und ich hab ihn ein paar tage in buenos aires getroffen. danach war er auch in bolivien und hat mir oft von den kalten nächten berichtet. liegt ja teilweise auch sehr hoch.

    ach, ich möchte auch bald wieder nach südamerika...

    buenos noches casimiro

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 799
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz