Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lacrima Serenitatis


Basic Mitglied, Wolfen

Evening falls II

Analoge Aufnahme, die im Sommer diesen Jahres mit meiner Canon EOS 3000N entstand.

Es war eines meiner ersten Shootings mit der zauberhaften Lily White
Auch sie hat sich dem Foto angenommen. Siehe hier:

im Glanze der untergehenden Sonne
im Glanze der untergehenden Sonne
Lily White


Danke dir.

Über Kommentare freue ich mich. Nur Anregung und (konstruktive) Kritik bringen mich fotografisch weiter! Natürlich verschmäh ich lobende Worte aber auch nicht...


Kommentare 9

  • Madmoiselle Méli 19. Januar 2006, 22:07

    wow, du Elfe du :)
  • Olaf Winter 3. Januar 2006, 20:08

    wunderschön!
    erinnert spontan an eine szene aus "herr der ringe"...

  • Böses Munggi 15. Dezember 2005, 21:35

    schönes licht und das kleid mag ich auch...
  • Wolfgang Djanga S. 14. Dezember 2005, 22:38

    Jep, Bearbeitung ist oft Geschmackssache, aber da es jeder anders macht, wird's ja auch immer interessant.. ;o) - mir gefällt's so, besonders das lange Kleid über dem Felsen... richtig schön und voller Stimmung...
    LG Wolfgang
  • Florian Szillat 14. Dezember 2005, 10:12

    schönes Bild,
    Kritikpunkte wären für mich :
    - die zu dunklen Augen (Schatten durch Nase/Haare)
    - sehr zentral fotografiert(nicht ganz so wichtig und sowieso sehr subjektiv)

    ich sagmal der erste Punkt ist bei den Lichtverhältnissen kaum zu vermeiden gewesen, sie hätte das Gesicht dem Licht noch etwas mehr zuwenden müssen (man hat dann zwar keine Schatten mehr bei den Augen, dafür würds dann aber weniger wirken ; also falls möglich die Lichtquelle bewegen)

    Punkt 2 : beim fotografieren darauf achten, oder (hier möglich) im nachhinein beschneiden; ich würde die Distanz linker Rand - erster heller Punkt(Kleid) um ein Drittel oder sogar die Hälfte kürzen
    So wirkt es zwar nicht mehr Zentral, dafür aber wie ein Panorama, ist also Geschmacksache.

    lg Florian
  • Gräphin BB 14. Dezember 2005, 9:41

    Das lustige ist, das der Stein der nun nur sehr zaghaft links zu erahnen ist, fast mie ein Teil eines Monsters ausschaut, welches "die elfe" verschlingen möchte!! Wundervoll
  • Mina Winter 13. Dezember 2005, 17:20

    Ach herrje wie toll!
    ...die Elfe der Tropfsteinhöhle... :o)
    Und die Bearbeitung von Lily ist sehr gelungen !

    Gefällt mir wirklich gut

    Liebe Grüße
  • Andreas Kamzol 13. Dezember 2005, 16:19

    Es wirkt und wirkt und wirkt...Wunderschöne Arbeit.
    VG Andreas
  • Frank aus Köln 13. Dezember 2005, 14:52

    Kann Dir leider nicht schreiben, ob das Bild professionellen Ansprüchen standhält, da ich nur ein Laie bin.
    Aber das Bild gefällt mir. Sowohl vom Aufbau als auch von der Belichtung her. Das weisse Kleid, sehr hell belichtet, steht im absoluten Kontrast zu dem Hintergrund. War wohl eine sehr schwierige Lichtsituation, die aber gut gelöst ist. Interessant ist der Standort des Motivs. Hierdurch erscheint das Bild sehr elfenhaft.
    Tolle Aufnahme
    VG Frank