Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Es war ihr letzter Sommer !

Es war ihr letzter Sommer !

689 13

Es war ihr letzter Sommer !

Es bleibt nur die Erinnerung an ein total liebenswertes, gutmütiges Lebewesen. Seit 5 Tagen ist sie nach schwerster Krankheit im "Katzenhimmel". Unendliche Trauer.

Kommentare 13

  • Katrin S.d.u.n. 21. Dezember 2005, 20:15

    Liebe Gabriele,
    das hört sich ja alles sehr tragisch, es kam aber auch alles zusammen :o(((( Es geht ihr jetzt bestimmt besser und Du hast den "richtigen, nicht den leichten Weg" gewählt, sie erlösen zu lassen. Immerhin konnten sowohl Du als auch ich sehr bewusst Abschied nehmen und bei unseren Lieblingen sein bis zum letzten Atemzug. Ich habe ihr so viele innigste Emotionen mit auf den Weg gegeben.

    Sie leben weiter, unsere Tigerchen! LG von Katrin
  • Gabriele Wiesinger 21. Dezember 2005, 15:12

    @Ingrid
    Dir gilt mein ganz besonderer Dank für die Erinnerung auf deiner Seite. Das hat mich sehr berührt und gefreut.
    @Sonja
    danke dir ebenfalls ganz herzlich

    @Katrin
    Auch ich fühle mit dir wegen deiner Tosca. Ja es ist einfach furchtbar schwer, diese heißgeliebten Tiere ziehen zu lassen. Es vergeht kein Augenblick, wo sie nicht schmerzliche aber auch wunderschöne Erinnerungen hervorrufen, grad wenn sie so anhänglich und verschmust waren.
    Meine Katze hatte eine längere Krankengeschichte, beginnend vor fast 4 Jahren.
    Zunächst Epilepsie aufgrund eines Herzfehlers. Das bekamen wir mit Hilfe von Medikamenten ganz gut in den Griff. Dann kam Bauchspeicheldrüsenentzündung und mehrere stationäre Aufenthalte in der Tierklinik.
    Die letzte Zeit bekam sie alle 2 Monate eine Depotspritze wegen Gastritis und es ging ihr eigentlich ganz prima. Jedenfalls machte sie einen gesunden, quietschvergnügten Eindruck, bis die letzte niederschmetternde Diagnose Lympdrüsen- und Lungenkrebs kam. Mit Cortison haben wir noch eine erträgliche schöne Zeit gehabt. Zu allem ist sie vor 4 Wochen noch vom Baum geplumpst und hat sich einen Kreuzbandriss im Knie zugezogen. Am Ende, als es wirklich nicht mehr ging, wollten wir sie nicht leiden lassen. Sie ist ganz ruhig unter meinen Händen eingeschlafen und ich hoffe, es geht ihr jetzt besser.
    Ich vermisse sie unendlich und werde sie nie vergessen.

    Gabriele
  • Katrin S.d.u.n. 20. Dezember 2005, 11:57

    Wie sehr kann ich Deinen Schmerz mitfühlen. Vor 3 Wochen musste ich meine geliebte Tosca einschläfern lassen. Aber sie leben in uns, durch uns und mit uns weiter, solange wir sie nicht vergessen....
    Trotzdem tut es wahnsinnig weh und auch mich überfällt immer wieder die Trauer, weil mein Seelentröster fehlt. Aber wenn Dein kleiner Schatz so schwer krank war, dann geht es ihr da wo sie jetzt ist bestimmt besser! Was hatte sie denn, bzw. wie alt war sie?
    Ich werde sicher auch noch eine ganze Weile brauchen, bis ich wieder einigermaßen im Lot bin, aber ewig werde ich es nicht ohne solch einen weichen warmen Pelz aushalten. Das sind wir (Katzenfreunde) den kleinen Tigern irgendwie auch schuldig, denn sie haben uns "süchtig" gemacht. Die Schmuser brauchen uns und wir können auch nicht ohne sie leben.
    Abschied ist unendlich schwer...Tosca fehlt mir so sehr
    Abschied ist unendlich schwer...Tosca fehlt mir so sehr
    Katrin S.d.u.n.

    Traurige, tröstende und mitfühlende Gedanken für Dich von Katrin
  • sonnenschein72 17. Dezember 2005, 11:54

    Hallo Gabriele!

    Behalt sie in Deinem Herzen und sie wird immer da sein!

    Ganz stille Grüße,
    Sonja
  • Gabriele Wiesinger 17. Dezember 2005, 9:45

    @Armin
    @Ingrid
    @Gabi
    Ganz herzlichen Dank für Eure liebevollen, tröstenden Worte. Liebe Grüße, Gabriele
  • Ingrid Sihler 16. Dezember 2005, 14:57

    liebe Gabriele,
    das macht mich so traurig, hatte mir vorhin
    noch beide Bilder von ihr und ihrer Schwester
    angeschaut, jetzt bist du ganz alleine, ich
    denke Armin hat recht, ganz ohne Katze
    könnte ich auch nicht leben, lass dir Zeit
    für deine Trauer, und irgendwann vielleicht
    kannst du wieder ein Kätzchen lieben

    ganz liebe Grüße, fühl dich umarmt
    Ingrid
  • Armin Kr. 16. Dezember 2005, 14:10

    Ich kann es Dir wirklich nachempfinden... uns hat es geholfen, dass wir nach einigen Wochen ins Tierheim gefahren sind und uns Mietzi geholt haben...Sie hat uns etwas über den Verlust getröstet...
    Ganz ohne Katze leben - geht das ? Nein.
    LG
    Armin
  • Gabriele Wiesinger 16. Dezember 2005, 13:32

    @Ingrid
    @Merle
    @Armin
    Großer Dank an Euch für die tröstenden Worte.
    Das tut weh und gut zugleich.
    Bei meinen Fotos gibt es auch ein "Jugendbild" von meiner geliebten Katze und auch von ihrer Schwester, die einige Jahre zuvor von einem Auto getötet wurde. Nun habe ich gar keine mehr.
    Gabriele
  • Armin Kr. 16. Dezember 2005, 11:51

    eine schöne Katze... das schmerzt in der Tat. Ich kann es nachfühlen - unsere Mausi starb im August 2004 .
    LG Armin
  • Merle Merle 16. Dezember 2005, 11:47

    Ohweh... sowas macht mich immer sehr traurig und ein wenig sprach- und hilflos. Fühl Dich umarmt und verstanden
    LG Merle
  • Ingrid Sihler 16. Dezember 2005, 11:03

    es tut mir so unendlich leid, kann deinen
    tiefen Schmerz und deine Trauer nur zu
    gut nachempfinden, wie alle von uns, die
    irgendwann Abschied nehmen mussten

    leb wohl, du geliebter Schatz

    traurige Grüße
    Ingrid
  • Gabriele Wiesinger 16. Dezember 2005, 9:40

    Danke Charly. Ja, es tut so verdammt weh. Leider ist sie nur 10 Jahre alt geworden.
    LG Gabriele
  • Charly 16. Dezember 2005, 9:30

    Das ist traurig. Tut so sehr weh. Ich kenne das auch.
    Aber in deinem Herzen lebt sie weiter. Und du hast
    hier eine liebevolle Erinnerung geschaffen.
    LG charly

Informationen

Sektion
Ordner Sammelsurium
Klicks 689
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten