Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland Lubiger


World Mitglied, Dresden

Erst wenn mir die Lava Brocken um die Ohren fliegen...

...gehen wir nicht mehr weiter am Ende der Welt...
Tanna, eine kleine Insel im Archipel von Vanuatu.
Der Vulkan Yasur ist der aktivste Vulkan der Welt. Die Aschewolken treiben über die gesamte fruchtbare Insel.
http://www.geohazards.gov.vu/
16. September 2013, 5:43 Uhr morgens.
Infos hier:


Mount Yasur – Tannas Tor zur Hölle
Wenn die Schatten der Sonne am Nachmittag länger werden, ist es Zeit, auf den Vulkan zu steigen. Mit jedem Schritt nach oben steigt die Angst, schlägt das Herz schneller. Aschepartikel, vom Seewind herüber getragen, legen sich auf Haare und Kleidung. Und dann steht man plötzlich da und starrt in die Tiefe, sieht den flammenden Eingang zum Inferno, das Tor zur Hölle. Es faucht, brüllt, schreit und tobt in der Tiefe. Bersten, Donnern und Tosen, als ob ein Kampfgeschwader Tornados gleichzeitig die Triebwerke zünden würde. Grummelnd steigen rauchschwarze Aschewolken auf, gespenstisch erleuchtet vom rot glühenden Lavaausstoß. Welche Kraft, Energie – und auch tödliche Gefahr. Tatsächlich fordert der Vulkan jedes Jahr seine Opfer; in der Regel neugierige Touristen, die zu weit an den brüchigen Kraterrand wagen und in den Abgrund aus blutrot blubbernder Magma stürzen.
http://suite101.de/article/tanna--insel-der-feuerberge-a70224

Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Vanuatu Südsee 2013
Klicks 817
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 9
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 70.0 mm
ISO 400