Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sönke H.


Pro Mitglied, Balingen

Er ist da

Die Flagge zeigts:
Georg Friedrich Ferdinand Prinz von Preußen, (* 10. Juni 1976 in Bremen) ist seit dem Tod seines Großvaters Louis Ferdinand Prinz von Preußen am 25. September 1994 Chef des Hauses Hohenzollern und wäre somit im Falle einer Wiederherstellung der Hohenzollern-Monarchie König von Preußen und erster Anwärter auf den Deutschen Kaiser.

Er ist der Sohn von Louis Ferdinand jr. Prinz von Preußen (* 1944; † 1977) und Donata, geb. Gräfin zu Castell-Rüdenhausen (* 1950).

Georg Friedrich ist Reserveoffizier der Infanterie der Bundeswehr und Vorstandsvorsitzender der Prinzessin Kira von Preußen Stiftung. Er ist der Protektor (Schirmherr) der Casino-Gesellschaft zu Berlin. Außerdem ist er seit Juni 2005 auch Vorsitzender des Berliner Kuratoriums der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Georg Friedrich von Preußen lebt in Berlin.

Er beabsichtigt die Wiederherstellung des Hohenzollernmuseums in Berlin, das sich im zerstörten Schloss Monbijou befand.

Kommentare 12