Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Endlich wieder Wetter (reload)

Endlich wieder Wetter (reload)

1.112 33

Kerstin Ehmke-Putsch


Basic Mitglied, Solingen

Endlich wieder Wetter (reload)

(2. Upload, verkleinert ohne Autokomprimierung, Rahmen)


es riecht, es pfeift, es erfrischt - ich bin froh, dass die Hitze vorbei ist.

Herbstgruß aus der rheinischen Tiefebene.


bisherige Anmerkungen:

Ralf. Lange, heute um 19:26 Uhr
Ganz toll, macht Lust auf einen Spaziergang!
Ralf

Kees Koomans, heute um 19:40 Uhr
Schöne aufnahme mit Klasse Licht, gefällt mir sehr gut.

Gruss. Kees.


Kommentare 33

  • Reinhard Gebauer 22. August 2006, 13:34

    Nach dem Sichten ganzer Haufen Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Steinkohlebergwerken des Ruhrgebiets, zur Abwechselung endlich ein erfrischend grünes Motiv und die Erinnerung an die Schönheit der Natur.
  • Kerstin Ehmke-Putsch 12. September 2003, 22:16

    Loool, am besten finde ich die Kritik an dem abgemähten Gras *g*. Ich werde wohl mal mit dem Bauern ein ernstes Wörtchen reden müssen *g*.

    Tja, und was das Kippen betrifft ist das Bergische Land wohl für Fotos völlig unbrauchlich, da werde ich wohl doch demnächst lieber ans Meer fahren und Horizonte gerade rücken *g*.
  • Ulrich Rüth 12. September 2003, 15:01

    Schöne Stimmung am Himmel, aber irgendwie stört mich das abgemähte Gras im Vordergrund.
  • B O 12. September 2003, 15:01

    Das Besondere an dem Bild sind die Lichtstrahlen und die finde ich kommen zu schwach raus. contra.

    lG! Bo
  • Alexander M. 12. September 2003, 15:01

    contra
  • Roger Koch 12. September 2003, 15:00

    das Bild ist Schief? Sorry.. wo denn?
    Wenn man die Wolken gerade rücken würde dann sind alle Bäume wohl falsch gewachsen :)
    Interessant ist es allemal zu sehen wie viele Leute völlig gegensätzliches zu einer Sache sagen.
    ZB:
    Michael Mürbeth, gestern um 21:59 Uhr
    unten könnte man ein bisschen weglassen - außerdem finde ich den Himmel einen Tick zu hell
    oder:
    Jörg R, 31.8.2003 um 20:57 Uhr
    Hallo Kerstin, Du hast den Kontrast wunderbar gemeistert! Respekt, das ist bei solchen Bildern nicht einfach.
    naja... usw usw usw...
  • Georg Banek – 1 12. September 2003, 15:00

    Contra.
  • Uwe Schmida 12. September 2003, 15:00

    wolken sind zu hell und kippen unten.
    contra
  • Michael Mürbeth 12. September 2003, 15:00

    unten könnte man ein bisschen weglassen - außerdem finde ich den Himmel einen Tick zu hell (zu viele komplett weiße Flächen) - contra
  • Syndia Hänel 12. September 2003, 15:00

    pro
  • draußen gibt`s nur kännchen 12. September 2003, 15:00

  • Herbert Lohner 12. September 2003, 15:00

    HImmlische Stimmung - Pro
  • Robert Krettek 12. September 2003, 15:00

    Weder vorbildlich noch besonders ist die Politik !
    Die Lanschaft oft schön, daher PRO
  • Bielefelder Bilder-Freak 12. September 2003, 15:00

    Schön aber weder vorbildlich noch besonders. Contra
  • Andre Hellmich 12. September 2003, 15:00

    contra

    Gruß André